Kupplungshebel wechseln bei KTM Duke 125

1 Antwort

Hallo, ich würde nur den Hebel selber wechseln. Die Schraube, die diesen hält ist einerseits im Halter verschraubt und von unten mit einer Gegenmutter gesichert. Vorher den Kupplungszug mit dem Versteller so einstellen, dass das Kupplungsseilspiel groß genug ist, um den Zug auszuhängen. Ach ja, den Nippel und das Gelenk des Kupplungshebels etwas einfetten.

2

Ich bedanke mich für deine Hilfe.

0

Was möchtest Du wissen?