Künstliche Intelligenz anderes Wort?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Eine künstliche Intelligenz muss nicht zwingend lernfähig sein, sondern eigenständig Probleme lösen. Das wäre in deinem Fall ja das setzen von "günstigen" Steinchen.

Alternativ wäre wohl Computergegner oder "künstlicher Gegenspieler" das, was mir als nächstes in den Sinn kommt.

Es gib für die KI keine eindeutige Definitionen! Man könnte es als eine Art "Pseudo-KI" bezeichnen. Ein Algorithmus, der für eine Konstanze Zahl an Eingangsgrößen deterministisch und nachvollziehbar , eine einzelne Art oder Gruppe von Problemen lösen kann. Also ist die korrekte Bezeichnung "Algorithmus", wobei KI auch nicht ganz falsch ist.

Ich würde es "Programm" nennen.

Und was den Begriff KI angeht: Etwas, das schon gelungen ist, so zu bezeichnen, stößt automatisch auf Kritik. Vielleicht liegt das an einem tiefverwurzelten Bedürfnis, von der Zukunft zu träumen.

AI is whatever hasn't been done yet

(Douglas Hofstadter. Quelle: http://en.wikipedia.org/wiki/AI_effect)

0

Dann ist es doch ein Bot oder nicht

Was möchtest Du wissen?