Kuchen backen ja oder mein

19 Antworten

Du musst doch Deine Mutter nicht anrufen, sie ist doch wohl alt genug um alleine zu Recht zu kommen. Wenn was gewesen wäre, dann würde sie wohl im Sekretariat anrufen um Dich zu benachrichtigen. So habe ich das mit meinen vereinbart, wenn was ist wird die Schule angerufen. Außerdem in der zwölften Klasse muss man es endlich verstanden haben, dass es ein Handyverbot gibt. Also Kuchen backen und nicht so ein großes Ding daraus machen.

Hallo. Das sind ja mal wirklich lustige Strafarbeiten. Hier kann ich beide Seiten gut verstehen. Es gibt Regeln in der Klasse, an die man sich einfach halten muss, sonst gerät alles aus dem Ruder. War das Telefonat im Unterricht ? Dann hättest du es in der Pause führen sollen. Wenn es deiner Mutter sehr schlecht geht, kann ich aber auch verstehen, dass du dir Sorgen machst. Vielleicht wäre es sinnvoll, deiner Lehrerin deine Situation zu erklären und nicht nur zu sagen "mach ich nicht". Ich hoffe, du findest eine Lösung - sonst back einfach einen schnellen Kuchen und lass dich nicht mehr erwischen. Dir und deiner Mutter alles Gute.

Es war eine SMS und ich habe die sitution meiner Lehrerin erklärt ...

0
@Tiermustlive

Ich hab auch mal an einer Schule gearbeitet, was glaubst du, wie viele Ausreden man sich da anhören muss... Ich bin KEINE Lehrerin, bewahre. Aber ich kann mir schon vorstellen, dass die Lehrer da einfach nach Schema F arbeiten und nicht mit sich reden lassen. LEIDER !  Die können nichtmehr unterscheiden zwischen wahr und unwahr.

0

Du musst keinen Kuchen backen. Dafür musst dann halt mit anderen Konsequenzen rechnen. Die Benutzung von Handys sind in der Schule nicht erlaubt. Daran muss man sich halten. Wenn man aus einem wichtigen Grund telefonieren muss, dann fragt man vorher eine Lehrkraft um Erlaubnis. So vermeidet man eine Strafe. Aber zum Kuchen backen darf sie dich trotzdem nicht zwingen. Die Strafe für unerlaubte Handynutzung ist normalerweise Handyentzug bis zum Ende des Schultags.

Was möchtest Du wissen?