Kriminelle Vergangenheit...

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo lustigelisa,

ich würde dir raten sprich einfach ganz viel mit ihm, lern ihn noch besser kennen und mache dir ein eigenes Bild von ihm. Viele Menschen können sich ändern, daher würde ich sagen, wenn du den Eindruck hast, dass er sich geändert hat und ein "normales" Leben führen will, gib ihm die Chance wenn du Gefühle für ihn hast. Man soll ja ein Buch nicht nach seinem Einband oder nach der ersten Seite beurteilen, sonder nach dem Gesamtpaket :)

LG SG911

Sehr gute Antwort danke :) aber wie kann ich meinen eltern ebenfalls klar machen das er sich geändert hat?? Denn sie meinen beriets, das sie ihn gar nicht erst kennen lernen wollen:(???

0
@lustigelisa

Danke :) Deine Eltern werden es mit der Zeit schon akzeptieren, wenn er dich glücklich macht und ein netter Kerl ist, dann werden sie ihn auch mögen. Trefft euch doch am besten mal alle zusammen auf neutralem Gebiet, in einem Kaffee oder in einer Pizzeria. Da hat dann niemand "Heimvorteil" und du kannst deinen Eltern deinen Freund vorstellen. LG

SG911

0

Deine Schreibart ist kriminell für meine Augen........HILFE! Also wird es schon irgendwie passen!

was kann ich erwarten , wenn ich den falschen namen geschrieben habe?

hallo leute. also ich habe mich gerafde beworben und bemerkt, dass ich statt damen und herren( da kein name angegeben war ) einen anderen namen geschrieben habe. ausversehn, weil ich mir dessennciht bewusst war. jetzt habe ich das bemerkt, aber die bewerbung per e-mail schon abgeschickt. was kann un passieren? also ihnen wird das tausend prozent auffallen, aber werden sie vielleicht denken, dass es ihre schuld war und irgendwo einen namenangegeben haben? oder werden die meine bewerbung direkt in die tonne kloppen, bnitte sagt mit realistiosch was höchstwahrscheinlich passiert, damit ich das einschätzen kann. mir ist schon ein anderer fehler passiert! man warum mach ich das ? ich kontrolier die alten fehler, damit die nicht passiern aber es kommen nue ? was kann ich tun ?

...zur Frage

Mein Freund hat mich angelogen! Lüge aus Angst?

Hallo Leute, gestern hat mein Freund mir knallhart ins Gesicht gelogen... er hat am di abend bei mir geschlafen und er meinte beim essen so: Boah ich glaub ich blib morgen von der Arbeit zuhause. Da ist eh nichts los und mein Ausbilder wollte michh un ein paar andere gestern schon eher nach hause schicken. Mir persönlich ist es niht egal wenn mein Freund einfach ohne grund, also ohne dass r krank ist zuhause bleiben will aber es ist seine entscheidung! Ich habe dann geantwortet: Hmm...geh doch arbeiten. Ist doch egal. Dann machste da halt was anderes, aber du kannst doch nicht zuhause bleiben. Danach hat er blöd geguckt. Wir sind dann schlafen gegangen und um 6 ging sein wecker. er ist ganz normal aufgesatnden, aber er ist nicht zur arbeit gefahren, sondern nach hause und hat da weiter geschlafen! Ich hatte von anfang an ein komisches gefühl und bin vor der schule bei ihm her gefahren und habe dann auch gesehen dass sein auto vor der tür stand. ich bin dann ganz normal zur schule gefahren und habe ab und zu mit ihm sms geschrieben un dhabe gefragt wie die arbeit so ist. da meinte er: ist nix los...voll nichts zu tun und mir ist mega langweilig. aber habe um 10 schluss, hab mir n halben tag urlaub genommen. das mit dem "um 10 uhr schluss" hat er geschrieben weil ich ihn abends vorher gefragt habe ob ich in meinen freistunden in seine wohnung kann weil es sich für mich nicht lohnt nach hause zu fahren. spätestetns da hätte ich ja gemerkt dass er da ist. so und dann bin ich zu ihm gefahren als ich schluss hatte und bin in die wohnung gekommen und war ganz normal zu ihm. Habe ihn gefragt, warum nix aufer arbeit los war usw.. und er hat mir knallhart ins gesicht gelogen. darafhin hab ich ihn gefragt warum er mich anlügt. er sagte nur, nein habe ich doch nicht. Erst als ich gesagt habe dass ich das auto gesehen habe als ich ne freundin aus seiner umgebung abgeholt habe (was nicht stimmt...ich konnte ihm ja schlecht sagen dass ich daher gefahren bin, nur um zu gucken, ob das auto da steht) hat er zugegeben dass er nur kurz aufer arbeit war und sich urlaub genommen hat. er sagte er hätte gelogen weil ich abends vorher so komisch reagiert hätte als er gesagt hatte dass er keine lust auf arbeit hätte... ich war halt ziemlich sauer habe ihm aber sofort verziehen... war das richtig? wie geht man als frau mit solchen lügen um? ich mein, es war jetzt keine schlimme lüge. da gibt es echt heftigere sachen. hätte ich ihm sofort verzeihen sollen ? wie macht ihr das ? wir sind seit 8 monaten zusammen und bis jetzt lief echt alles super. aber ich habe richtig angst dass das nochmal passiert :/ bzw ich denke echt den ganzen tag über diese lüge nach :( Bitte helft mir !

...zur Frage

Seine Freunde mögen mich nicht :(

Hallo zusammen.. ich bin nun seit 8 Monaten mit meinem Freund zusammen. Ich komme vom Land und sie kommen alle aus der Stadt, daher gab es von Anfang an Vorurteile. Als ich sie dann zum ersten mal sah wurde ich von allen (4 Jungs, 17 oder 18 Jahre) knallhart ignoriert. Einmal, als mich einer frage woher ich genau komme, und ich dann nachfragte weil ich die frage nicht verstanden hatte, lachten sie mich aus. Danach sahen wir sie ein zweites Mal nach dem Geburtstag meines Freundes. Erneut wurde ich ignoriert und ich kam mir vor wie ein Haufen Dreck! Zu Hause weinte ich und mein Freund war auf 180 wegen dem Verhalten. Seit dem haben wir sie nicht mehr gesehen. Jetzt sagen sie, dass das alles nur wegen mir sei, dass er sie nicht mehr sehen will, dabei ist es seine Entscheidung, welches er ihnen auch schon 100 mal gesagt hat. Er schrieb etwa 4 mal im Gruppenchat, dass wir nur nichts mehr machen mit ihnen, weil sie so unfair sind zu mir, darauf ist aber bis heute nie eine Antwort gekommen. Jetzt hat ihm ein Freund im Privatchat geschrieben, dass ich die Hosen anhabe in der Beziehung und er eine Puy sei, dass er einfach mal auf mich scheien soll, etc. Einfach mich runtergemacht und gesagt, dass alle so denken. Wir beide sind ziemlich angepisst.. jedes mal als wir es klären wollten, kam keine Antwort.. Und ich habe nichts getan, sie mögen mich einfach aus Prinzip nicht, weil ich ein "Landei" bin. Obwohl ich gar nicht anders bin als die Städter, also man würde mich eher als Stadtmensch einschätzen als eine vom Land. Was sollen wir tun? Sind es einfach die falschen Freunde? Oder wie kann man mit ihnen vernünftig reden? DAAANKE!! :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?