Kriegt man Krebs von Verbrannten Sachen?

13 Antworten

Ich persönlich würde nichts verbranntes essen. Beim Verbrennungsprozess entsteht Acrylamid und das ist Krebserregend. Aber auch hierbei gilt natürlich - die Menge macht es. LG

...man sollte verbrannte Sachen am Besten nicht mehr essen, da krebserregende Stoffe entstehen. Allerdings kann dies erst bei regelmäßigem und häüfigem Verzehr gefährlich werden. Um sicher zu gehen entweder verbrannte Ecken/Flächen wegschneiden bzw. abbrechen oder gleich alles entsorgen.

hallo. also ich habe das auch schon mal gehört dasss man auf verbrannte sachen krebst bekommt. Mir passiert des öfters bei toasts .. dass die irgendwo schwarz sind. ich kratze diese schicht dann vorsichtshalber immer ab.. lg

Man dürfte eigentlich gar nichts mehr machen oder gar essen, weil alles ungesund ist und krebs verursacht..

Stimmt!Dazu gibts ein tolles Lied von Robert Long!

0

ja, da sind krebserregene stoffe drin, also man kann davon krebs bekommen, muss aber nicht, und wahrscheinlich muss man davon dann viel futtern