Kreideflecken, was nun?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Natürlich muss der Künstler deinen Pullover bezahlen. Rote Farbe ist immer sehr heikel. Versuchen könnte man noch von Dr. Beckmann den Fleckenentferner gegen Tennissand.

Du kannst die Person ansprechen, dass der Fleck nicht mehr rausgeht und Du deshalb Ersatz haben möchtest. Da springt die Haftpflichtversicherung der Eltern ein. Die bekommen das Geld dann von der Versicherung ausgezahlt und Du kannst es von ihnen verlangen. Ansonsten guck mal im Drogeriemarkt nach einem bestimmten Fleckenlöser!

Was möchtest Du wissen?