Krabbeln im Bett?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wenn das regelmäßig passiert, sollten in der Regel tote Insekten zumindest findbar sein. Sei es in den Ritzen des Bettes oder in den Taschen der Lattenroste z.B.

Klebe doch am Bett oder am Boden für eine Nacht doppelseitiges Klebeband, um herauszufinden welche Insekten es sein könnten. 

Von Bettwanzen hättest du Bisse, von Milben je nach Art Juckreiz evtl auch Bisse, Silberfische interessieren sich nicht für uns, eher an unseren abgetragenen Hautschuppen. Zudem mögen die es eher Feucht, also eher weniger.

Ist es unter deinem Bett etwas feucht? mal drunter geschaut?

Spontan habe ich an Silberfische gedacht. Bevorzugen feuchte regionen und man sieht sie wenn überhaupt nur nachts. Wenn man mit ner Taschenlampe rauf zielt, schimmern sie silber.

Allerdings weiß ich nicht ob diese auch wie beschrieben nachts über euch krabbeln..


Was möchtest Du wissen?