Kosten Familienportrait?

1 Antwort

Die meisten Fotografen machen hier zunächst einmal eine kleine Serie von vier bis sechs Aufnahmen. Als Ergebnis präsentiert Dir der Fotograf dann meist eine größere Vergrößerung von z.B. 20 x 30 cm von der gelungensten Aufnahme und z.B. vier ähnlichen Aufnahmen der Größe 13 x 18 cm. Für diese "Grundleistung" berechnet der Fotograf meist eine Pauschale von beispielsweise 90 €. Möchte nun jedes Familienmitglied eine bestimmte Aufnahme in der Größe von 20 x 30 cm haben, wird jedes Foto zusätzlich mit beispielsweise 15 € berechnet.

Beziehung intensivieren / lebendig gestalten

Meine Partnerin und ich (beide Mitte vierzig), fahren in ein paar Tagen gemeinsam in den Urlaub nach Rügen. Da wir beruflich beide stark eingespannt und gestresst sind, möchten wir diese Zeit nutzen, um abzuschalten und unsere Beziehung zu intensivieren und neu beginnen, sie leicht und lebendig zu gestalten. Dazu gehören für mich neben ausgedehnten Sparziergängen mit intensiven Gesprächen auch Rad fahren. Zum Downshiften habe ich mir schon eine Yoga-DVD angeschafft. Daneben ist mir auch eingefallen, ein gemeinsames Roseblütenbad oder gemeinsam mit Wasserfarben ein Bild zu malen. Welche Ideen habt ihr noch, um eine Beziehung wieder mit Leben zu füllen und spielerisch leicht aufeinander zuzugehen?

...zur Frage

Ritzen als Experiment

Hallo, ich (w,17) hab mich heute geritzt. An der Hüfte und ein bisschen am Handgelenk aber nicht tief sondern nur ein bisschen (siehe Bild) ich hab mich das erste Mal geritzt.. Ich hab in letzter Zeit schon Stress und heule auch öfter einfach so usw. (Siehe vorherige Frage) aber ich wollte es schon länger einfach mal ausprobieren. Also ich hasse meine Figur aber deswegen habe ich es nicht gemacht.. Sondern einfach, weil ich wissen wollte, wie es ist und wie es sich anfühlt und dann hab ich es gemacht. Aber ich hatte geradesein besonderes tief oder dachte mir: ich muss jetzt meinen Frust raus lassen oder irgendetwas ähnliches.. Keine Ahnung, ob ich es nochmal machen würde.. Sollte ich mir Gedanken machen oder kann ich das als "Experiment" sehen?!

...zur Frage

gemeinsames Haus u. Trennung - sind Hausnebenkosten/Hausversicherungen gegen Unterhalt aufrechenbar?

Wir wohnen ein gemeinsam erworbenes Haus (während der Ehe gekauft), 3 Kinder (12-17). Wir sind beide berufstätig auch wenn ich mehr verdiene. Wegen einer platonischen Beziehung meinerseits, will meine Frau sich von mir trennen. Das heißt ich soll aus dem gemeinsamen Haus ausziehen obwohl die Möglichkeit bestünde das Haus in 2 Wohneinheiten zu trennen. Dabei will sie mit den Kindern weiterhin im Haus wohnen. Außerdem will sie daß ich alle Kosten des Hauses weitertrage. Dabei spreche ich nicht von der Tilgung oder den Zinsen sonder von Versicherungen, Nebenkosten, Turnverein, Musikstunden etc. Muß ich diese Kosten tragen oder alternativ den Kindesunterhalt zahlen? Können diese Kosten von dem Kindesunterhalt abgezogen werden, wenn ich beides bezahlen, da ich ja eine Mietwohnung beziehen soll, wo ich dann wieder Nebenkosten bestreiten muß. Gilt der Selbstbehalt in jedem Fall? Ist es sinnvoll sich mit solchen Fragen auch an das JA zu wenden? Meine Frau ist zu ProFamilia gegangen aber da kann ich dann nicht mehr hin, da sie Ehepartner nicht gemeinsam beraten (!?!). Danke für Antworten bereits jetzt.

...zur Frage

Besonderes Geschenk für Patentante

Hey :) Also meine Patentante hat in einem Monat Geburtstag und ich suche dringend ein Geschenk für sie.. Am liebsten ist es etwas selbstgemacht (ich bin 14) (sie wird 40), aber jetzt nicht son Bild malen oder so :D Ein Fotoalbum käme jetzt nicht in Frage, da sie sooooo viele Fotoalben von uns zusammen hat.. Am besten iwas Kreatives mit vllt ein oder zwei Fotos von uns oder was ganz anderes.. Habt ihr vllt ideen? PS: Sie liebt grün

...zur Frage

Gemeinsames Eigentum an Haus und Grundstück-Rechte und Pflichten

Meine Schwester hat als vorgezogenes Erbe auf einem Grundstück (Grundstück geerbt, Geld für den Hausbau ebenfalls, so dass sie nun nur noch eine geringe Hypothek von ca. 300,-€ pro Monat abzutragen hat), ein Haus gebaut. Das Grundstück gehört allerdings ihr mit meiner Mutter gemeinsam. Das Haus gehört ihr, allerdings wurde eine Einliegerwohnung eingebaut, die meiner Mutter gehört. Meine Mutter hat meiner Schwester diese Wohnung zur unentgeltlichen Nutzung überlassen. Ein Vertrag darüber wurde aber nie gemacht.

Das Haus ist jetzt ca. 10 Jahre alt und meine Schwester ist nun, nach einem Streit über andere Dinge, an meine Mutter herangetreten und fordert eine Beteiligung meiner Mutter an den Kosten für Baumfällungen, Dachsanierungen, Solarzelleneinbau, Renovierungskosten für das Haus....

Rein emotional gesehen tut das sehr weh, zumal meine Mutter schon vor Jahren von ihrem Schwiegersohn des Hauses verwiesen wurde und meine Schwester den Enkel als Druckmittel, ihre Forderungen durchzusetzen einsetzt und meine Mutter stets ihren Enkel finanziell großzügig unterstützt.

Doch rein rechtlich gesehen: Was sind jetzt hier die Rechte und Pflichten meiner Mutter?

Sie hat keinen Zugang zum Grundstück und so auch nicht zu ihrer Wohnung.

SIe will keinen Streit, muss aber nun reagieren.

Dankbar für jeden Rat!!

...zur Frage

Wieso macht dieses Gerät komische geräusche?

Guten Abend,

eben saß auf der Couch und war übern Headset am ''tefefonieren''. Und nahm ein komisches geräusch wahr. Ich dachte erst, ein Tier wie ein Vogel würde in meinem Zimmer sein. Da es immer sich nach einem krätzen angehört hat. Oder wenn man Magen Knurt.

Ich war die ganze zeit am Suchen bis ich die Wand anschaute. Ich hab dort ein Bild hängen. Dieses ''kann'' man elektronisch betreiben mit 2x AA Batterien. Damit eine aufschrift beleuchtet wird. Nichts besonderes. Jedoch sind keine Batterien im Betrieb und dieses Bild macht komische Geräusche. Zuletzt waren Batterien vor einem Monat drin und es gab auch keine Probleme. Irgendwie seltsam

Woran kann das liegen?

Danke im voraus.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?