Kopfrechnen n-te Wurzeln

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Bei diesen Zahlen, ist es noch einfach... Aber die einzige Möglichkeit, die ich kenne Wurzeln ohne Taschenrechner zu rechnen ist die Intervallschachtelung! Aber das würde bei der 6ten Wurzel selbst für einfache Zahlen sehr lange dauern! Für Wurzeln ist meiner Meinung nach der Taschenrechner ein muss, zu mindestens wenn es schnell gehen muss!

Darf man fragen, wofür du es brauchst? Grüße Natha

Morgen ist Bundes Mathematik Test, und da is eben kein Taschenrechner erlaubt......

ja, wir lernen seit jahren rechnen mit tachenrechnern, jetz kommt des jahr noch n ganz schlauer dazu, der CAS rechner, wie n mini computer is der, mit dem gibts sogar n gesondertes abi .......und dann kommt so n test in der 10., toll ne?! ^^

0

Zum Kopfrechnen gibt es dafür kein ernsthaft geeignetes Verfahren.

Für Quadratzahlen lässt sich noch das "schriftliche radizieren" (http://www.mathematische-basteleien.de/quadratzahlen.htm ).anwenden, vielleicht kannst du das Verfahren auf n-te Wurzeln übertragen..

Achja.. Zum annähren könntest du noch eine Newton Iteration durchführen..

Was möchtest Du wissen?