Kopfhörer ins Wasser gefallen?

3 Antworten

Eigentlich dürfte das nicht passieren, aber wenn du so Angst hast lasse sie doch ne Woche liegen dann kannst du sichergehen das sie Wirklich trocken sind, und ein Bischen Reis noch dann sollte es Relativ Gut Trocknen

Dein Handy würde nichts passieren aber deinem Kopfhörer vllt. Am besten in Reis mit 2 oder 3 Baumwolle Pads (die jede Frau hat inklusive Mütter) und danach für einen Tag drinnen lassen.

Habs jetzt ausprobiert. Sie funktionieren. Denkst du es reicht wenn ich es so lasse ? Oder sollte ich sie doch in Reis legen ?

0

Wenn sie funktionieren dann lass es:)

1

da passiert nix zumal dein iphone wasserdicht ist, aber auch sonst... das sind nur audio kabel

Kopfhörer ins Wasser gefallen

Mir sind meine Kopfhörer in einen Eimer Wasser gefallen, sie waren aber nicht am Handy oder sonst wo angeschlossen also standen sie nicht unter Strom. Ich lasse sie jetzt erstmal einen Tag lang trocknen.

Nun meine Frage: Schadet das Wasser auch wenn kein Strom fließt?

...zur Frage

Handy ins Wasser gefallen Lautsprecher defekt?

Mein Handy ist mir ins Wasser gefallen und seitdem denkt es ich würde Kopfhörer drinnen haben. Wie kann ich das bereinigen? Wenn ich Kopfhörer drinnen habe kommt ein ganz normaler Ton daraus und wenn ich eine Nachricht bekomme ertönt es auch ganz normal ein Ton über den Lautsprecher ( auch wenn die Kopfhörer drinne sind kommt das Geräusch über den Lautsprecher). Hat jemand vielleicht eine Lösung ??

...zur Frage

Handy hat Wasserschaden, ist nur der Akku beschädigt?

Hallo, vor kurzem ist mir mein LG G2 ins Wasser gefallen. Es hat einen Uni-Body, aber habe es dann einfach in Reis trocknen lassen. Wenn ich so versuche es anzuschalten, funktioniert das nicht, aber wenn ich es an das Aufladekabel anschließe, leuchte die rote LED in kurzen Abständen auf, und das LG-Start-Logo leuchtet ganz kurz auf.

Ist da noch was zu retten? Wäre um eine schnelle Antwort sehr dankbar :-)

...zur Frage

Reichen 2 Tage zum iPhone trocknen?

Hallo :)

Mir ist mein Handy vorgestern ins Wasser gefallen und ich hab sehr schnell reagiert und es innerhalb von einer halben Sekunde ca. wieder rausgefischt. Allerdings hatte ich nen kleinen Hirnaussetzer und hab es reflexartig noch ca. ne Sekunde untern Wasserhahn gehalten weil ich dachte nass ist es jetzt eh schon und da es in den Kochtopf gefallen ist war ein bisschen Dreck dran

Das Handy hat noch einwandfrei funktioniert, lediglich die Musik hat gestoppt. Jedenfalls hab ich es dann ausgeschaltet und abgetrocknet und in einen Beutel mit Reis, seitdem trocknet es. Da es insgesamt höchstens 2 Sekunden im Wasser war kann da ja eigentlich nicht allzu viel reingekommen sein.. Reicht das dann, wenn ich das Handy 2-3 Tage im Reis lass oder muss das länger trocknen?

Liebe Grüße :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?