konfirmationsgeld. wofür ausgeben?

4 Antworten

Pack es zu Deinen ersparten € 300 und warte auf die Eingebung. Geld muss nur in Ämtern mit aller Gewalt jeweils vor Jahresende rausgeschmissen werden, sonst bekommen sie im Jahr darauf weniger; Geschäftsleute können Steuern sparen, wenn sie vor Ende des Jahres noch für die Firma einkaufen. Du hast Zeit.

Einen Tandemfallschirmsprung.

(Es ist sehr leicht dir irgendetwas zu empfehlen, wenn man keine Ahnung hast was Dir gefällt)

Zwanghaft für irgendeinen Mist Geld auszugeben ist Schwachsinn. Warum sparst du nicht einfach weiter? Irgendwann brauchst du mal einen Führerschein, ein eigenes Auto, eine eigene Wohnung, eigene Möbel und so weiter... Vielleicht ärgert es dich irgendwann dass du dein Geld so leichtsinnig ausgegeben hast ;)

P.S.: Wenn du dein Geld gar nicht auf der Bank sehen willst, dann spende es doch für einen wohltätigen Zweck. Damit hilfst du anderen und fühlst dich danach bestimmt richtig gut :)

ich nehme es gerne!!! oder spare es an.

Du könntest es der Kirche spenden, damit sie den wohltuenden christlichen Glauben weiter unter den Heiden auf der Welt verbreiten kann.

Was möchtest Du wissen?