Komm mit Finger nicht in Scheide rein.Kann wer helfen?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Es ist dein Jungfernhäutchen / Hymen, eine kleine Schutzhaut gegen Infektionen und falsche Sachen in deiner Vagina. Dieses hat eine kleine Auslassöffnung für das Menstruationsblut. Die meisten Mädchen kommen durch diese Öffnung mit dem Finger hinein. Für den Penis kann es ein kleines Problem - Schmerzen, sogar Blut - geben. Wenn es bei dir gar nicht geht, solltest du zum Frauenarzt gehen.

Oder du sagst, da hat niemand etwas verloren, dann bleibt das alles so.

Es ist zirmlich dick wie ich feststellte. Es ist beim sport auch schon leicht gerissen aber es ist ziemlich "steif". Hab mal gehört der arzt kann es aufschneiden damit man besser rein kommt oder so?

0
@katyhoffmann

Katy, ich bin ein Mann und musste googlen. Gib am besten ein: "Jungfernhäutchen OP? gofeminin". Dort findest du Erfahrungsberichte von Frauen. Der Frauenarzt überweist dich.

0

Jungfrau?

Die Scheide macht eine Kurve und geht nicht gerade hinein.

Schau dir bitte ein paar anatomische Querschnitte an.

Gleitgel und ganz langsam der Körperform folgen.

Das ist mir klar aber ich komm ja nichtmal einbisschen rein. Das jungvernhäutchen lässt das irwi nicht zu.

0
@katyhoffmann

Dafür ist es ja da ;) du musst selbst entscheiden wann und mit wem es "geopfert" wird, dann hast du das "Problem" nicht mehr.

0

Vermutlich dein Jungfernhäutchen. Da musst du oder dein erster Partner irgendwann mal durch. Aber als kleiner Tipp:  Lass es beim ersten richtigen Sex reißen. Der Junge wird sich freuen, dass er nachweislich der erste war 😉

Aha danke 😂

0

Aber bin erst 17

0

Was möchtest Du wissen?