Komisches Weisses Zeug im rechten gehöreingang

3 Antworten

Bitte bewege dich zu einem HNO- (Hals-Nasen-Ohren-) Arzt und lass das untersuchen.
Das Ohr (bzw. beide) ist ein sehr sensibles Organ und das Gefummel mit Wattestäbchen solltes du in Zukunft besser ganz unterlassen.

Nicht fest, nicht flüssig aber auch nicht cremig? Was bleibt da außer einem Arztbesuch überhaupt noch übrig?

Im Ohr sitzt übrigens auch ein Großteil deines Gleichgewichtssinns, also wundere dich nicht, wenn du aus den Pantinen kippen solltest. https://de.wikipedia.org/wiki/Gleichgewichtssinn

Du hast vermutlich eine Entzündung im Gehörgang (vielleicht infizierter Pickel), und die seröse helle Flüssigkeit könnte Eiter sein. Gehr am besten gleich zu einem HNO Arzt.

Keine Angst, das ist höchstwahrscheinlich nur ein Pickel.
Kann schon mal passieren, gerade am Ohr ist das richtig schön schmerzhaft. ;)
Ein paar Tage wird das wohl noch bleiben.

Was möchtest Du wissen?