könnte man auch wörtliche rede zitieren?

4 Antworten

Ein Anführungszeichen vor dem Text und eins nach dem Text ist genau richtig. Wichtig ist, dass Du wörtlich genau zitierst und nichts veränderst.

wenn mich nicht alles täuscht reichen die einfachen anführungszeichen. außer du gibst schon was vor der wörtlichen rede wieder/die wörtliche rede ist nur teil des zitates. dann würde ich sie innerhalb des zitates mit zwei ' kennzeichnen. kann aber auch sein, dass es unterschiede zwischen den verschiedenen zitiersystemen gibt. eine andere möglichkeit wäre natürlich, die direkte rede in eine indirekte umzuwandeln. denke trotzdem, dass es schon ok ist, solange du das zitat an sich als solches kennzeichnest und auf die stelle des textes/seite des buches verweist.

du kannst die wörtliche rede auch in indirekter rede wiedergeben ansonsten würde ich einfach normale anführungszeichen verwenden nicht doppelt ;)

Was möchtest Du wissen?