Könnte es was werden 16 und 13 Jahre alt?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Ja das könnte klappen da der Altersunterschied nicht so hoch ist. Aber ob der junge eine 13 jährige freundin will ist auch ne Sache, weil viele wollen das nicht weil über die dann oft geredet wird. Aber versuchs mal mit den vielleicht störts den nicht das du jünger bist. Das ist normal das du auf ältere stehst hab ich auch mal wo ich 13 war.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Naja.

Auch wenn es "nur" 3 Jahre sind, sind diese 3 Jahre in der Pubertät sehr ausschlaggebend und da verändert sich wirklich sehr viel.

Ich persönlich habe schon mit 15 Jahren immer ausgeschlossen, mit einer 13 jährigen zusammen zu sein und meine ganze Stufe hat dann über andere gelacht, die genau das dann getan haben.

Das heißt ja aber nicht, dass es bei euch nicht funktionieren kann.

Und es ist auch irgendwie normal, dass ein Mädchen einen älteren Freund hat. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hi!

Das Alter hat eigentlich rein gar nichts mit der Liebe zu tun. Meine Mutter ist 36, mein Vater geht auf die 50 zu. Das Alter ist, wie man sonst schon sagt, nur eine Zahl. Schau dir mal Prominente an. Die sind meistens auch mit welchen zusammen, welche entweder viele Jahre jünger oder älter sind. Spätestens wenn er 18 wird und du 15 bist, könnte das ein bisschen problematisch werden. Aber ich glaube, das war so, das das rechtlich akzeptabel ist, solange beide Eltern einverstanden sind.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hey!

Ganz ehrlich, wenn ich höre "Klappt es, wenn einer 13 und einer 16 ist?", würde ich ganz spontan nein sagen. Es könnte jedenfalls eher schwer etwas Ernstes werden, da der Altersunterschied einfach viel zu groß ist. Ich bin selber 16 und greife mir nur noch an die Stirn, wenn ich 13jährige auf dem Schulhof sehe. Einfach nur unfassbar, wie die sich teilweise aufführen.
Und auch wenn du meinst, reifer zu sein: Es ist immer ein gewisser Unterschied da. Mit 16 geht man feiern, trinkt vielleicht mal etwas, bleibt länger draußen. Und mit einer Freundin, die einfach noch zu jung dazu ist, kann man da wohl nicht viel Freude dran finden. Ihr müsstet schon wirklich gut zusammenpassen, damit das etwas dauerhaftes werden kann.

Aber hey, du hast nichts zu verlieren. Versuchen kann man es. Wenn ihr seht, dass das doch nichts wird, könnt ihr noch immer Schluss machen und an euren Fehlern arbeiten bzw. jemanden suchen, der besser passt.

LG :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

3 Jahre Altersunterschied ist doch fast nix vorallem weil in dem Altersbereichmal einer 2-3 Jahre hinterherhängt oder zurückhängt. Wünsch dir viel Glück, bin 17 und hatte leider noch nie was mit einem Mädchen sondern erst nur mit Männern und dann abwechselnd mit Jungs und Männern obwohl ich viel mehr auf Frauen steh.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich bin zur Zeit 13 Jahre alt und besuche ein Gymnasium. Mein Problem ist, ich bin in einem 16-jährigen Jungen verliebt.

Du schwärmst höchstens für ihn. Eventuell könntest du dich noch verlieben.

 Nun habe ich auch noch das Problem, dass ich mich niemals in einen Jungen meines Alters verlieben könnte. Die Jungs aus meiner Schulstufe (7. Klasse) sind einfach nur extrem kindisch. 

16- Jährige sind schlimmer als manch' 13- Jähriger. Lol. Aber gut.

Wäre eine Beziehung zwischen einer 13jährigen (frühreif) und einem 16jährigen möglich?

Was ist daran frühreif? Wenn du hier so eine Frage stellst, bist du mental sicher noch nicht "reif". Dein Aussehen hat da nichts zu bedeuten.

Ja, das ist möglich. Liebe kennt keine Grenzen. 

Aber wenn es nicht passt, wird der/die "Reifere" dann Schluss machen.

 Ist das normal das ich in dem Alter so denke?

Ja. Hab ich damals auch. Ist das normalste auf der Welt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?