Können frauen genau so stark sein wie männer?!

16 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

**

Nein, das stimmt nicht.

**

Männer und Frauen können das selbe Kraftpotential haben. (Die Potentialunterschiede innerhalb des Geschlechts sind größer als die zwischen den Geschlechtern. d.h. statistisch gesehen weichen Frauen(/Männer) untereinander stärker von Durchschnitt ab als Frauen von Männern.


In der Realität sind Männer häufiger stärker, weil sie zu schwererer körperlicher Arbeit herangezogen werden ("Nein, hilf mir nicht, Tochter, dein Bruder trägt den Schrank mit mir nach oben" oder so ähnlich) und weil sie, wenn ihnen etwas zu schwer ist, es nicht zugeben können... denn sie sind ja MÄNNER und als MANN muss man alles tragen können, scheiß drauf dass die Waschmaschiene 50 kg wiegt, die trägt ein echter MANN ganz alleine 13 Stockwerke nach oben.

Ohne Pause.

Mit einer Hand.


"ich hasse es wenn mich jemadn als schwach bezeichnet nur weil ich ein mädchen bin!"

Menschen die soetwas sagen sind zu bemtileiden, da minderbemittelt.

Hör einfach nciht zu wenn sie reden.

Also ich habe schon viele Erfahrungen mit dem Geschlechterkampf gemacht wie zum Beispiel als ich in der zehnten Klasse, als die Jungen gegen die Mädchen ringen sollten, das Mädchen gegen das ich kämpfen sollte war um einiges kleiner als ich (sie 1, 65 m und ich 1,85m) und sie wog auch weniger. Durch das Klischee Männer seien stärker erhoffte ich mir gute Chancen, also ging ich die Sache erstmal langsam an, doch schon nach ungefähr 3 sekunden lag ich auf der Matte und sie saß mit dicken Po auf meiner Brust und drückte mit ihren Knien auf meine Oberarme, komplet hilflos verlor ich also die erste von 2 Runden. In der zweiten Runde gab ich mir dann ganz viel Mühe doch das nütze auch nichts, sie packte meinen Arm und warf mich über ihre Schulter, ehe ich aufstehen konnte hatte sie jedoch ihre muskulösen beine um meinen Kopf geschlungen und presste so feste das ich keine Luft mehr bekam. Als sie merkte das ich aufgeben wollte , löste sie jedoch die Beinklammer um mich noch etwas weiter zu demütigen (ich hatte mich am vortag heftig mit ihr gestritten). Sie zerrte meinen nach Luft ringend Körper von der Matte hoch und schleuderte ihn noch etwas herum bis ich komplett hilflos liegen blieb und sie sich dann auf meinen Rücken stellte und dann die anderen Klassenmitglieder darauf aufmerksam machte wie gnadenlos sie mich besiegt hatte.. Mann war das peinlich, weil ich eigentlich zu den stärksten in der Klasse zählte und sie viel kleiner war.

Also mein Fazit, Frauen können definitiv stärker sein als Männer.

Nur weil du so ein lappen bist ? 

1

Wollt ich auch grad sagen, aber Kevinisback ist mir zuvorgekommen. Nur weil du ein untrainiert Loser bist?

1

Wie dumm seid ihr eigentlich allesamt? Eine Frau kann unter den selben Bedingungen wie ein Mann NIEMALS so stark werden wie ER!

Es kommt darauf an wieviel Muskelmasse MANN bilden kann, von Natur aus ist der Homosapiens darauf ausgelegt dass der Mann die körperliche Arbeit verrichtet und die Frau den Nachwuchs aufzieht, daran wird sich NIE was ändern.

Sicher gibt es Frauen die Bodybilding betreiben und Steroide nehmen, diese könnte man als stärker als ein Durchschnittsmann bezeichnen (bzw. muss man erst einen Arzt Fragen ob das überhaupt noch Frauen sind, so wie die aussehen). ABER!!! Diese Frauen richten damit ihren Körper zugrunde, können unter anderem keine Kinder mehr kriegen. Nebenbei das können Männer ja auch und seht euch diese Fleischberge von Kerlen an, da kommt KEINE Frau der Welt ran. Vielleicht sind sie einen Tick schneller, nützt aber nix wenn da eine Faust von einen Superschwergewicht kommt und die Schläge und Tritte an IHM abprallen wie Mückenstiche. Man nehme den Sohn und die Tochter ein und der selben Mann und Frau, unterziehe man BEIDEN HAARGENAU DEN SELBEN TRAININGMETHODEN so wird der Sohn der Tochter IMMER überlegen sein.

Warum gibt es wohl bei ALLEN Sportarten (die mit Kraft zu tun haben) Männer- und Frauenklassen? Wenn ihr euch diese Frage stellt kommt ihr auch schon auf die Antwort. Z. B. MMA nehme man da die stärkste Frau vs. den stärksten Mann, die Ansager schlafen ein und der Mann gewinnt.

Also die shift taste war nicht nötig klingt wie ein verletztes ego

Lg

0

Du liegst richtig, dass Männer immer stärker sein werden als Frauen, aber bei fast allen Sportarten geht es auch um‘s Köpfchen ;))

0

TJa pech ich bin sehr stark

0

Was möchtest Du wissen?