Koch Ausbildung Arbeitszeiten

4 Antworten

ich hab in der ausbildung 10-13 std am tag gearbeitet bei großen event schon mal von 7:00-03:00 mit wegräumen  und allen drum und dran in den meisten küchen ist das Jugendschutzgesetz  nur eine Waage Richtlinie och sag dir geh in praktiken und überlege dir das noch 2 mal

wie du arbeitest entscheidet dein betrieb und die zeiten richten sich nach den öffnungszeiten. 8 stunden pro Tag ist wie überall auch (plus pause). schichten können natürlich auch vorkommen, sind schließlich ein teil dieser Branche. aber eben wenn unter 18 nach bestimmten regeln. und natürlich sagt jeder was anderes, weil keiner wissen kann wo du arbeitest und wie dein betrieb dich einsetzt

ach ja, teildienst ist natürlich auch möglich, je nach einrichtung

0

die normale Ausbildungszeit beträgt 8 Arbeitszeitstunden täglich plus ne dreiviertel Stunde Pause - das mit dem einen WE frei pro Woche ist richtig wird aber leider nicht immer eingehalten Schichtdienst ist generell in der Gastronomie vorgesehen allerdings beim Alter (unter 18) begrenzt zwischen 5:00 Uhr früh und 21:00 abends. Zur Berufsschule und zu Prüfungen muss der Betrieb den Azubi freistellen. WEnn man in der Berufsschule mehr als 4 Stunden zugebracht hat braucht man nicht mehr danach arbeiten - falls weniger kann der Arbeitgeber dies verlangen

Kochausbildung?

Hallo zusammen. Ich bin 18 Jahre alt und mache bis Sommer 2013 Fachabitur. Danach möchte ich Koch werden. Habe schon mehrere Praktikas gemacht, in sehr unterschiedlichen Betrieben. Mir wird aber sehr oft von dem Beruf abgeraten, ich soll mir das nicht antun, Arbeitszeiten, Gehalt, Stress, Belastung etc.

Jetzt möchte ich einfach mal eure Erfahrungen und Meinungen hören.. Wenn ihr selbst Koch oder Köchin seid, bereut ihr eure Berufswahl? wie sieht das mit dem Gehalt und den Arbeitszeiten aus ? Könnt ihr mir gute Ausbildungsbetriebe nennen (Hotelketten) ?

ICh habe vor meine Ausbildung in einem Hotel der 5*-Kategorie zu machen, was haltet ihr davon ? Ich denke Krankenhäuser etc. sind keine Ausbildungsorte für Köche ?!

Danke schonmal für eure Meinungen, gerne auch als private Nachricht. LG :)

...zur Frage

Normale Arbeitszeiten als Koch möglich?

Hallo, ich mache zur zeit eine Ausbildung zum Koch...arbiete in einem Hotel meistens in der spätschicht von 13-22 uhr...so wenn cih aber mal in die zukunft schaue...wenn ich 18 bin arbiete ich von 14:30 - 23:30 und das ist schon recht spät...vorallem wenn ich dran denk mal ne freundin oder familie zu haben...wollte mal fragen jetzt ob es auch möglichkeiten gibt nach der ausbildung einen job als Koch anzunehmen wo man geregelt arbietet d.H z.B von 8-17 uhr so nach dem Motto Frühstück und Mittagessen in einem Cafè oder so...gibts das heutzutage?? ist das möglich? oder ist das käse? wil in eine kantine möchte ich nicht...da fühl ich mich irgendwie herabgestuft weil cih da bisjetzt nur schlechte erfarung mit gemacht hab...Der job macht mir viel spaß weshalb ich danach auch nicht aufhören mlchte den job zu machen...jedoch wären mir normale arbitszeiten und wochenenden lieber -.- ... kennt sich da jemand aus???????

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?