Kleber bei Platzwunde!

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Der Hautkleber härtet besonders schnell aus und ermöglicht einen sehr sicheren und unkomplizierten Wundverschluss (auch bei Wunden, die unter Spannung stehen oder im Bereich gelenkiger Verbindungen)

  • Sorgt für sicher und reißfest Wundränder
  • eine Mikrobielle Barriere
  • bei Kindern sehr zu empfehlen
  • Einfache und sichere Anwendung - duschfest und kostengünstig

Jedoch nicht so einfach zu haben, nur über Versandhandel für Praxisbedarf und vereinzelte Apotheken und teuer, ca. 70 €

Bei mir wurde an der Hand geklebt. Ich musste ein paar Tage "vorsichtig" sein = möglichst nicht lange damit im Wasser sein, danach alles wie immer (baden, abwaschen...^^). Der Arzt wird dir das aber alles genau erklären. ;o)

Der Kleber ist eigentlich sehr haltbar, nach 1-2 Tagen kann man wieder duschen, aber baden sollte man besser nicht

Kann Uhu-Kleber zu einem Rausch führen?

Ich habe gerade eine ganze Zeit UHU-Kleber gerochen und mich danach irgendwie komisch gefühlt. Kann so etwas zu einem Rausch führen?

...zur Frage

platzwunde bei kleinkind, Heilungsprozess

Meine Tochter (fast 3) hatte am 16ten einen Unfall mit einer platzwunde an der stirn die bis auf den Knochen reichte. Diese wurde mit 3 Stichen genäht. Nach 6 tagen sollten die Fäden gezogen werden, ich wartete 7tage. Gestern wurden die Fäden dann gezogen und meine Tochter war ganz stolz darauf. Es sah auch gut aus und der Chirurg war zufrieden. Leider ging die wunde gestern abend wieder auf und sah so aus wie nach dem Unfall. Im kh wurde die wunde geklebt und stripes rüber gemacht die 5 tage drauf bleiben sollen. Wie ist es mit geklebten wunden halten sie besser? Was muss ich jetzt beachten? Darf ich ihr die Haare waschen? Die Ärzte und auch der Chirurg meinte dass wohl eine Narbe zurück bleiben wird. Ich hatte sie die Woche auch Zuhause gelassen weil mir die Gefahr zu groß war das ein ein Kind da ausersehen rauf haut oder so und nun will sie Montag wieder in die Kita gehen. Die Ärztin meinte das wäre ok aber ich bin unsicher

...zur Frage

Schleim machen, welcher Kleber?

Hey, Ich habe jetzt schon zum 3. mal versucht, schleim zu machen! Dazu genommen habe ich Kleber (Lösungsmittelfrei) und Wasser. Ich habe einige Videos gesehen, in denen die auch Lösungsmittelfreien Bastelkleber hatten.. Was mach ich falsch? D: Übrig habe ich jetzt nur noch etwas von dem UHU Bastelkleber, alle anderen Kleber die ich hatte, sind für die Versuche, Schleim zu machen, drauf gegangen... Hilfee D;

...zur Frage

Badelatschen auf den Fußboden geklebt?

Gestern habe ich etwas zu sehr gefeiert und habe bade latschen auf meine fließen mit sekunden Kleber geklebt. DiE gehen einfach nicht ab ich brauche dringend Hilfe, muss ich mir neue fließen besorgen?

...zur Frage

Finger Verbrannt mit Kleber?

Ich habe gerade etwas für die Schule gebastelt mit einer heißklebepistole. Leider ist mir ein wenig kleber auf den finger gekommen dieser war sehr heiß. Und jetzt tut der finger dauerhaft weh also immer wenn ich ihn von was kühlem wegnehme was soll ich jetzt machen? :(

...zur Frage

Geklebte Platzwunde ist nass geworden. Ist das schlimm?

Hallo. Meinem zweijährigen Sohn wurden vorgestern Abend zwei Platzwunden in der Notfallambulanz geklebt. Die behandelnde Krankenschwester sagte, dass in den nächsten fünf Tagen kein Wasser an die Wunden soll da sich sonst der Kleber auflöst. Leider habe ich vergessen dass meinem Mann zu sagen und als er vorhin den Kleinen geduscht hat ist alles nass gewesen. Ist das jetzt sehr schlimm? Mfg.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?