klasse wiederholen vorteile/Nachteile?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hallo,

Also Vorteil ist das du noch mal alles Lernst und dich dadurch verbessern kannst und wenn du wenigsten ein bisschen aufgepasst hast wird es dir leichte fallen dies zu Lernen generell ist es wichtig das du deine Faulheit in den Griff kriegst weil für dich gehst langsam zur Sache und ich glaub net das du später ohne Abschluss da stehen willst also halt dich ran ja und nachteile sind das du erstens aus deiner klasse musst so vlt deine freunde net mehr so oft siehst und halt das du so natürlich nen Vorsprung hattest so bräuchtest du nur noch 2 jahe und nun 3 Jahre also mehr schule.

Mfg,

OpTiK_FLaViOn

vorteile: du lernst ggf. neue Leute kennen (außer wenn du die klassen unter dir schon kennst), was du nicht verstanden hast kannst du dann vllt verstehen weil es dir ja nochmal erklärt wird

Nachteile: manchmal wirst du von den Leuten der neuen Klasse nicht so toll aufgenommen und es kann passieren dass ein paar leute aus der Klasse dich damit aufziehen, dass du wiederholen musstest...das passiert aber eher selten denk ich...

--keine persönlichen erfahrungen, es sind nur zu mir in dei klasse auch zwei leute gekommen, die sitzengeblieben sind und ich hab die mal gefragt, ob die "Angst" oder so was hatten und dann ham die mir das erzählt ;-)

Vorteile: - du hast 1 Jahr länger Schule, hast somit länger Zeit darüber nachzudenken, was du danach machst und du hast mehr Zeit, dein Leben zu genießen ;DD - du hast die meisten Unterlagen schon und kannst dich noch besser auf die Klausuren vorbereiten als andere

Nachteile: - wie du eh schon beschrieben hast, bist du faul. Ich glaub du wirst Probleme haben, wenn du die Einstellung "das hab ich eh schon alles mal gemacht, ich kann das schon noch" hast.. - du verlierst deine jetzige Klasse (was nicht so schlimm ist, wenn du nicht eine super duper Klassengemeinschaft hast etc.)

Du solltest, meiner Meinung nach, nur überlegen, ob du das dann nächstes Jahr packst oder ob du dann dank deiner Faulheit noch schlechter wirst..

Die vorteile dabei sind, dass du den ganzen stoff wiederholst und dadurch besser wirst. Du lernst neue leute kennen, womöglich auch neue Freunde. Dass heißt aber nicht dass du nicht lernen musst. Du hast ja wiederholt weil du es nicht kannst, oder versteht. dieses jahr gibt dir die chanche alles nochmal erklärt zu bekommen aber wenn du es letztes jahr nicht verstanden hast dann musst du dieses jahr lernen. auch wenn du denkst, ööh daas ist ja einfach das hatte ich letzes jahr schon. die nachteile sind: du fühlst dich anfangs unwohl, ausgeschlossen und du willst wieder in deine alte klasse zurück, aber später wenn du erwachsen bist, bist du froh, dass du wiederholt hast!

Heii, ich selbst musste noch keine klasse wiederholen aber in meiner klasse sind viele sitzenbleiber. Vorteile sind meist, dass man den Stoff nochmal lernt und ihn besser versteht und dann auch bessere noten bekommt wenn man sich anstrengt. Man lernt auch neue Leute kennen und meistens wird man in einer klasse sehr gut aufgenommen ;) Nachteile: Du verlierst vllt den kontakt zu deinen alten freunden, du könntest dich langweilen weil du alles nochmal durchnehmen musst und du musst ein jahr länger zur schule gehen. Aber ich würde es nicht schlimm finden zu wiederholen, da es doch meist sehr hilfreich sein kann. Ich wünsche dir viel glück und erfolg wenn du die 8te klasse wiederholst ;) du findest ganz bestimmt schnell anschluss, da bin ich mir sicher ;)

Bringt absolut gar nichts. Eine Ausnahme wäre, dass du lange Zeit krank warst oder aber etwas ernstes Vorgefallen ist.

Versuch lieber noch in die nächste Stufe zu kommen. Wenn die Eltern dafür sind, geht das meistens. Vorrausgesetzt du hast keinen 5er schnitt :P

Was möchtest Du wissen?