Klasse 6 Mathe Vervielfachen von Brüchen?

8 Antworten

Musst Du eine ganze Zahl mit einem Bruch multiplizieren, multiplizierst Du die Zahl mit dem Zähler (die Zahl oben), der Nenner bleibt (es sei denn, man könnte vorher kürzen, aber das ist ein anderes Thema)

also bei Dir: 4* 2/9 = (4*2)/9=8/9
(in Kürze wirst Du zwei Brüche multiplizieren müssen, dann multiplizierst Du Zähler mal Zähler und Nenner mal Nenner; machst Du in Deinem Beispiel hier im Grunde auch, denn 4 Ganze =4/1, also 4/1 * 2/9=(4*2)/(1*9)=8/9...)

Man kann nur Gleichartiges miteinander verrechnen! 4 * 2/9 geht nicht, also mach 2 Brüche draus: 4/1 * 2/9 und nun nur Gleichartiges, also Zähler mit Zähler und Nenner mit Nenner!

Addieren dürftest du die beiden allerdings nicht, da hier Gleichartigkeit gleicher Nenner bedeutet!

Da stimmt wohl die Lösung von dir und im Matheheft nicht ^^
Richtige Lösung ist 8/9
Grade mit dem Taschenrechner nachgerechnet

Was möchtest Du wissen?