Kitesurfen zu schwer?

5 Antworten

Nein, Du kannst auf jeden Fall Kitesurfen lernen! Ich habe selber einen Anfängerkurs gemacht in Cabarete, in der Dominikanischen Republik bei schönem Wind, warmen Wasser und mit einem geduldigen Lehrer. Die Anfängerkurse sind dort nur 9 stunden, danach kann fast jeder in beide Richtungen fahren, wenn Du also eine oder zwei Wochen Zeit hast und der Wind stabil bleibt, kannst Du es auf jeden Fall lernen. Man muss keine andre Brett-Sportart davor gemacht haben!

Und ich glaube, Du bist weiblich? Frauen lernen es generell etwas schneller, weil Kitesurfen wenig mit Kraft und mehr mit Gefühl und Technik zu tun hat. :-)

Wir sind ein kleines Hotel, die auch die Kitekurse organisieren, super nett und gemütlich. Das heißt Hooked und ist direkt am Playa Encuentro, wo auch die besseren Kiter Downwinder hin machen. Kannst Dir ja mal überlegen, einen Kitekurs im Urlaub hier zu machen: www.hookedcabarete.com

kiten ist gar nicht so schwer. die ersten drei Tage legts dich immer ins wasser, aber aufeinmal klappt es dann. probiere es einfach aus und hab ein wenig geduld.

nööö... ein wenig übung und dann kann das eigentlich jeder

Wie schwer sollte ein Skateboard für Tricks sein?

Ich stehe sehr aufs skaten, habe 1 Skateboard und 2 Longboards. Ich fahre größtenteils Longboard, weil ich das Skateboardfahren vor 2 Jahren aufgegeben habe. Jedoch hat es mich wieder gepackt und ich würde gerne wieder etwas fahren und natürlich auch einige Tricks lernen. Ich bekomme es jedoch nicht hin, weils ich damit einfach nicht vom Boden abheben kann. Klar, ich bin "Anfänger" aber ich sehe bei mir einfach keinen Vortschritt. Kann es sein dass das Skateboard zu schwer ist? Es wiegt genauso viel oder sogar noch etwas mehr als meine großen Longboards (ca. 3kg). Wie schwer sollte ein Skateboard sein, damit man es einfach unter kontrolle hat?

...zur Frage

Ist es schwer auf Lunge zu rauchen, wenn man noch nie geraucht hat?

...zur Frage

Ist es sehr schwer Freeline Skaten zu lernen?

Skateboard fahren ist nichts für mich - will einfach nur "Cruisen" will keine Sprünge machen oder so...

...zur Frage

Kitesurfen nur mit "Surfschein"?

Bin die nächsten Tage an der See. Nun wollte ich dort eigentlich Kitesurfen (noch nie gemacht)

Jetzt lese ich aber, dass fast alle Verleihshops einen Surfschein sehen wollen. Was ist das denn für ein Blödsinn? Ich meine, um auf einem Brett zu stehen mit nem Fallschirm in der Hand muss ich nicht studiert haben.... Bisschen üben und dann klappt das schon von alleine.

Kann man sich so einen Schein vielleicht selber ausdrucken oder so?

...zur Frage

Ist es schwer ein Automatikwagen zu fahren?

Leider habe ich Morgen mein Auto nicht zur Verfügung und müsste mir das Auto von meiner Schwiegermutter leihen da ich Dringend was zu erledigen habe. Allerdings ist das ein Automatikwagen und ich bin noch nie mit einem Automatikwagen gefahren. Ist es sehr schwer sich darauf umzustellen? Es wäre jetzt auch keine große Strecke, höchstens 10km zu fahren, habe aber doch etwas bedenken. Meine Schwiegermutter selbst kann mir auch nicht weiterhelfen, da sie das Auto so gut wie nie fährt.

...zur Frage

Skateboard: Kann ich als "Mongo-Pusher" trotzdem gut skaten?

Ich habe mir leider das Mongo-Pushen angewöhnt. Eine Umstellung würde mir sehr schwer fallen. Kann ich diese Stellung beibehalten, oder ist es für gutes Skaten unerlässlich dass ich auf die normale Methode umsteige?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?