Kinn/Zahnspange. )=

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich würde an deiner Stelle die Zahnärztin fragen, was es damit auf sich hat. Ob das z.B. wirklich so große Auswirkungen hat oder du dir das nur einbildest. Denn wenn Ärzte vorher etwas sagen, was sich vielleicht nicht schön auswirkt, kann es auch sein, dass du dir das nur einbildest und dich zu sehr in etwas reinsteigerst. Also einfach mal den Kieferorthopäden fragen, was er dazu sagt. Viel Erfolg mit deiner Spange.

Hay . Also , so wie es aussieht hat deine Zahnärztin dir gesagt du solltest sie tragen ?

Guck mal , du willst in deinem späterem Leben doch nicht (übertrieben) mit einem RIESEN-Oberkiefer und einem Mini-Unterkiefer rumlaufen . So was ich damit sagen will ist , die Ärztin hat schon ihre Gründe dafür , solltest es tragen . Sonst dauert es alles nur noch länger & dann hast du noch mit 25 ne feste Klammer , falls du danach auch eine kriegen solltest . Diese "lose" Klammer , macht deinen Kiefer nur hübscher , & hilft ihm , dass alles später mal ordentlich zusammenwachsen kann & nicht schief. Verlängern kann man das nicht sagen , das gleicht sich an . Dann hast du noch einen ordenltichen Kiefer . & Denk doch nicht du siehst " dumm" aus , wenn du mal schöne Zähne hast ?!?! .

Trag sie einfach , es bringt was ( hab sie selbst getragen , hatte das gleiche Problem wie du " Kreuzbiss" oder " Tiefbiss" . Lg

Ja hat sie ^^

Also ich schreibs dir mal genau so, wie sies gesagt hat: (blablabla, da hat sie irgendwas gesagt) "und...dein Kinn sieht dann länger aus". ?????

Wie siehts bei dir aus? Kannst du mal in Googe ein Foto von irgendwen raussuchen und zeigen wie es bei dir aussieht? (:

danke (:

0

Eigentlich kommt dein Kiefer durch die Spange ja erst wieder in eine normale, gesunde Stellung. Wenn dein Kinn etwas vorsteht, ist das nicht krankhaft sondern ganz normal. Es ist dein individuelles, persönliches Gesichtsprofil, nicht irgendein Standardprofil aus Modezeitschriften. Wenn dein Kinn also sehr ausgeprägt ist, ist das eben so und ganz in Ordnung. Deshalb würde ich auf keinen Fall auf die Spange verzichten, sondern dem Rat der Zahnärztin folgen, das ist mehr wert als ein "Normprofil", das es eh nicht gibt, auf Kosten deiner Gesundheit.

du kriegst doch sicher auch zuschüsse von der krankenkasse, wenn du die behandlung abrichst zahlst du alles selbst

sehe ich genau so ich habe auch eine zahnspange aber wenn du das selber bezahlen willst wird es richtig teuer und am ende bist du warscheinlich doch froh das du die zahnspange getragen hast!!!

0

sehe ich genau so ich habe auch eine zahnspange aber wenn du das selber bezahlen willst wird es richtig teuer und am ende bist du warscheinlich doch froh das du die zahnspange getragen hast!!!

0

Was möchtest Du wissen?