Kickflip -.- so schwer?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

also, ich wäre auch der meinung, dass du jetzt mit dem pop shuvit weiter machst und, am board liegt es nicht, denn ich dachte früher auch immer, dass es mit meinem 20€ board nicht geht, aber damit hab ich nen ollie, shuvit usw. gelernt........ aber nun zum kickflip: bei diesem trick musst du dich auch trauen, ihn zu landen, also zu catchen.........einige tipps: 1. immer mit den Schultern parallel zum board stehen 2. sehr sehr fest popen( ins tail, dass ist das hintere Ende deines decks, drücken) 3. schön mit geschwindigkeit an der seite bei der concave rausziehen.....

anfangs darfst du an dem trick nicht verzweifeln, ich habe auch echt lange dafür gebraut, meistens kommt man nur mit dem hinteren fuß aufs deck, weil man es sich nicht traut den Vorderen nach dem ziehen wieder rein zuziehen und auf das deck zu tun.....aber wie gesagt, dass ist nur übungs sache ;D

ps: lern aber lieber davor einen ziehmlich guten ollie, denn ein guter ollie bringt dir mehr als ein schlechter kickflip ;DD

okay danke :DD

0

ich kann kickflip und aus erfahrung sag ich dir jetzt das du zuerst popshovit lernen sollst nolli faki und einen hohen olli das geht mit viel übung weil zum skaten brauchst du auch muskeln und die bekommst du nur durch üben. Jetzt noch ein tipp zum kickflip beim kickflip geht es auch um geschwindichkeit,das is der erste trick wo du lernst zu catchen. Also zu erst popshovit dan kannst mal verialkickflip versuchen den finden viele einfacher. Aber ich bin auch am anfang verzweifelt aber irgendwan klapts bestimmt. Viel glück noch beim üben

Okay dankeschön :) was denkst du welches board ist am besten und welches hast du ??

0
@macuser98

Und kann es auch daran liegen das ich ein schlechtes board hab ?? Ich hab eins von stuf für 60€ und noch eins von titus aber das ist mir leider schon kaputt gegangen --

1

Was möchtest Du wissen?