kettenverschluss kapput

1 Antwort

Hallo, ist u.U. garnicht teuer. Aus welchem Material ist die Kette? Gold, vergoldet, Silber, versilbert, Edelstahl oder? Also nimm Dir eine Lupe und schau mal, wie der Karabiner befestigt ist? 'Bei unechten Materialien ist dieser in der Regel mit einer offenen, zugepitschten Öse mit der Kette verbunden. Du brauchst Dir also nur einen neuen Karabiner zu besorgen (reparieren lassen die sich leider nicht). Nimm Dir 2 Zangen, halte mit der einen die Öse fest und mit der anderen ziehst du vorsichtig auf, nur soviel daß die Karabineröse reingeht, dann tust D'u die defekte raus und die neue so rein wie die alte drin war. Ist die Kette echt, wird die 'Verbindungsöse zugelötet sein, evtl. aber auch nicht. Natürlich kostet eine echte viel mehr, und das Reinlöten kostet auch, aber vielleicht hast Du Glück.

der ist aus silber wenn ich an diesen "hebel" runterziehe ist keine gegenspannung da

0
@hoelieber

Der Karabiner braucht auch in diesem Fall, denke ich, nur ersetzt zu werden, bei Silber kann die Verbindungsöse auch offen sein, wie gesagt sieht man mit der Lupe. Das dürfte auch beim Goldschmied keine große Sache sein. Aber wie beschrieben kann man es auch selbst machen, und so ein Karabinerhaken dürfte ungefähr für 3 - 5 Euro zu haben sein. Bei Gold ist die Verbindungsöse immer zu. Ich denke, wenn Du es machen läßt, müßte das mit 6 E ca. zu machen sein, ich würde mal bei verschiedenen nachfragen und vergleichen. Aber vielleicht geht es auch alleine.

0

Was möchtest Du wissen?