Kennt jemand die Definition zu diesen Wörtern?

4 Antworten

Redundanz ist Überflüssigkeit in Sätzen!
Zum Beispiel wäre folgendes redundant: Der kleine Zwerg, der große Riese, das güne Gras..!

Wären dann also ergo, bei "mangelnde und übermäßige Redundanz" halt so, mangelnde besitzt weniger Überflüssigkeit und Übermäßig halt mehr, oder?

0
@Pustekuchen115

Übermäßige Redundanz: Zu viele Informationen
Mangelnde Redundanz: Zu wenige Informationen

0

Redundanz kommt aus dem lateinischen und bedeutet so viel wie Überfluss, Überfülle! Mein Beispiel war nur aus der Kommunikationtheorie, gibts auch noch in anderen Bereichen!

0
@AlterEgo1

Ney, is schon der Richtige Bereich, sind alle aus Bereich Kommunikation.
Muss ich nur noch gucken, wie ich das ordentlich Formuliere mit mangelnde und übermäßige Redundanz.
Die mir fehlenden Begriffe, sind leider etwas doof :3

0

Hab mir über Kovexion den Kopf zerbrochen, ich bild mir ein, ich hab das Wort schon mal im neurologischen Zusammenhang gehört.
Im Internet find ich dazu nur "Wärmeübertragung"! Welche Definition steht denn auf dem Arbeitsblatt?

da steht "Beachtung gesellschaftliche Vereinbarungen über Bedeutung sprachlicher Zeichen"

0
@Pustekuchen115

Halt, ich hab das hier "Regel des Umgangs, des sozialen Verhaltens, die für die Gesellschaft als Verhaltensnorm gilt"
Nur wie formuliert man das für "mangelnde konvetion" ungeregelter Umgang des sozial Verhaltens?!

0
@Pustekuchen115

Ich würd sagen:  Nicht ausreichend in der Gesellschaft verankterte Regel des Umgangs miteinander, das Sozialverhalten betreffend!

1

Ausführlichkeit in der Darstellung: Eingehende, detaillierte Präsentation!

Oh man, hab ich halb 11 endlich alle beisammen.
Klasse, du hast mich gerettet :D
Tausend Dank AlterEgo !

0

Was möchtest Du wissen?