Kennt jemand die beste Make-up -artist Schule /Universitaet?

31 Antworten

Ich habe meine Ausbildung bei der Reza Shari Make-up Akademie in Mannheim gemacht! Die Ausbildung an sich war super, ich habe sehr viel gelernt und tolle Freundinnen in den anderen Auszubildenen gefunden. Aber das Beste war das IHK Zertifikat, das ich am Ende bekommen habe. Ich glaube, das bekommt man bei sonst keiner Ausbildung.. ich habe mich bei vielen Unternehmen beworben, darunter MAC; Bobbi Brown und Sephora. Ich wurde wirklich bei allen genommen und arbeite mittlerweile bei MAC: Reza Shari bietet sogar Online Ausbildungen an, das heißt ihr könnt es alle machen!

Also ich kann nur sagen ich war bei der MAF Make-up Artist Factory in München und ich war mega zufrieden dort ! Wir haben über alle Themen sehr viel gelernt auch viele Haar Techniken und ich hatte danach die besten Chancen um einen Job zu finden. Die Mitarbeiter dort sind auch sehr hilfsbereit und freundlich und man hat sich dort einfach Wohlgefühlt. Ich bin wirklich super zufrieden gewesen und kann sie nur jedem weiterempfehlen :)

Ich war vor einigen Jahren auf der Maggie B. in Berlin und stehe immer noch im Engen Kontakt mit den Dozenten. Bei all den Angeboten, die es mittlerweile in Berlin gibt halte ich von der Maggie B. noch immer am meisten. Sie existiert seit über 10 Jahren und hat finde ich ein sehr klares und ehrliches Ausbildungskonzept. In unserem business wird ja viel "aufgeblasen" und zum Schein getragen und geklaut (die Living faces ist z. B. ein totaler Abklatsch von der Maggie. Die Besitzerin ist Exschülerin der Maggie und hat ihre Ausbildung dort nie beendet!! ..das is ziemlich arm) tja...aber so is halt unsere Branche ...ich bin jemand der darauf nicht viel gibt. Ich habe mittlerweile einen guten Kundenpool und kann ganz gut als Make up Artisten leben und darauf bin ich irgendwie auch stolz, hab nämlich auch viel Herzblut da rein gesteckt (ohne irgendwelcher Angeberei und ChiChi)...step by step! Es ist einfach ein gutes Gefühl, wenn die Ausbildungsstätte auch nachdem man die Ausbildung beendet hat, hinter einem steht. Die Dozenten haben mit einigen Kollegen einen Verband für Make-up Artisten gegründet und treffen sich in regelmäßigen Abständen, um sich zu unterstützen und sich auszutauschen. Wie auch immer , am Ende muss jeder natürlich seinen eigenen Weg finden. Am Besten man guckt sich alle interessanten Schulen an und kann sich so seine eigene Meinung bilden. So hab ich es damals auch gemacht und bin dann einfach nach meinem Gefühl gegangen (und auch danach ob ich das Schulgeld realistisch oder einfach nur unverschämt fand !! 3500€ für 2 Monate Make-up Kurs ist für mich nicht nachvollziehbar!!) Hoffe ich konnte Dir helfen, viel Glück noch bei der Suche :-)))

Eine Frage und zwar will auch deise Ausbildung machen als Make up and Hairstylist die schule ist in Düsseldorf und die heisst blush hour academy und die kosten kann ich dann bei der arbeitsamt anzrag stellen oder muss ich selber zahle würde mich sehr freuen wenn sie mir behilflich sein könnten dankee

Hallo an alle....
 Wir sind nicht Isabella, Claudi17 oder luzi24 und werden nicht versuchen unsere faces to style academy auf diese doch recht durchschaubare Weise hier zu promoten und die Leute zu ködern, die sich in diesem Forum Informationen über Visagistenschulen besorgen möchten!

Nur einige Hinweise.

Achtet bei der Wahl einer Schule neben der fachlichen Kompetenz der Dozenten und Ausbilder auch auf die Stundenanzahl der Ausbildung, Vollzeit oder Teilzeit. Wie geht es nach der Ausbildung weiter. Kommen noch weitere Kosten während der Ausbildung auf mich zu. Ratenzahlung möglich? Wie viele Schüler werden Ausgebildet (Es geht um mehr als nur das Handwerk zu erlernen, um in dem Beruf erfolgreich zu starten!).

Und lasst Euch auf keinen Fall erzählen, dass ihr nach einer Ausbildung sofort erfolgreich in dieser Branche arbeiten werdet! Das ist unwahr! Schulen können lediglich eine Grundlage schaffen, der Rest hängt zum grössten Teil von euch ab! Und von dem Netzwerk, welches die Schulen nach Eurer Ausbildung für Euch bereit stellen...!

Wir vermitteln nach der Ausbildung Visagisten oder Hair & Make-up Artisten. Wir haben jede Menge Bewerber von Schulen, die auf den Markt nicht richtig vorbereitet wurden und mit falschen Versprechungen und einem schlechten Portfolio am freien Markt ins offene Messer laufen!

Uns würde interessieren, wem es so ergangen ist? Gebt uns bitte Feedback unter info@fts-academy.de. Natürlich stehen wir euch auch für andere Fragen zu Verfügung. Euer faces to style academy Team

Was möchtest Du wissen?