Kennt ihr eine Fabeln zu Thema: "Wenn zwei sich streiten freut sich der dritte?

2 Antworten

Ein Hase, ein Dachs und ein Fuchs spielten zusammen unter einem Baum. Die Mutter vom Dachs kam und hielte Kekse in der Hand, den Teller mit den Keksen legte sie  hin und ging wieder. Als sie weg war, liefen der Hase und der Dachs zu den Keksen und beanspruchten alle für sich. Der Hase schrie. ,, Gib mir die Kekse, ich bin der schnellste von allen und brauche Stärkung!"

Der Dachs erwiedert:,,Mag sein, aber ich bin der Schönste von allen und muss essen!"

Sie streiten noch eine ganze Menge und zogen sich gegenseitig den Teller aus den Händen.Der Fuchs beobachtete sie schon seit einer ganzen Weile und wollte innerlich auch die Kekse haben, da überlag er sich eine List.

,,Ich", sagte der Fuchs, ,, werde ihnen eine Falle stellen, so das ich alleine die Kekse bekomme!"

Der Fuchs bannte eine Schnur um einen Baum und hielte da andere Ende in seinem Mund, der Hase und der Dachs rangen immer weiter bis der Fuchs das Seil, was er im Mund hatte stram zog und beide stolperten. Der Fuchs ließ die Kekse in seinen Mund fallen. Er aß sie und der Hase und der Dachs standen verblüfft da.

Wenn zwei sich streiten freut sich der dritte!

Ich hoffe ich konnte dir helfen diese Fabel ist selbst geschrieben von moi, den ich hatte das gleiche als Hausaufgabe und habe es jetzt mit geschrieben!

:-)

Vor nicht all zu langer Zeit an einem Bach stritten sich ein Hund und ein Wolf um ein Stück Fleisch. Beide waren sehr stur und so ließ keiner los. „ Lass los! Es gehört mir!“, kläffte der Hund unverständlich, denn er wollte seinen Teil nicht loslassen. „Hör auf zu lügen! Ich hatte es zuerst!“, bellte der Wolf ebenfalls aus dem gleichen Grund unverständlich. So ging es den lieben langen Tag lang, bis beide vor Erschöpfung umfielen und das Fleisch zu Boden sank. Da stürzte sich ein Adler vom Baum neben dem Bach. Er hatte den Streit zwischen Hund und Wolf mitgekriegt. Nun raste er mit hoher Geschwindigkeit im Sturzflug auf das Stück Fleisch zu. „Hey! Was soll das?“, brüllten Hund und Wolf wie aus einem Munde. „Tja! Pech!“, schmatzte der Adler genüsslich. „ Geduld macht sich eben bezahlt!“, erklärte er weise und riss ein weiteres Stück Fleisch ab und verspeiste es. Als er den Rest Fleisch dann auch runterschlang, hatten Hund und Wolf das endgültige Nachsehen.

Lehren: Wenn sich Zwei streiten, freut sich der Dritte! Die Gier wird jedem zum Verhängnis! Geduld macht sich eben bezahlt!

Was möchtest Du wissen?