Kasachisch lernen!

Das ist die flagge von Kasachstan - (Fremdsprache, Kasachstan, Kasachisch)

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hey, habe momentan das selbe Problem.

Im Internet gibt es wirklich kaum Material zum Lernen, ich kann hier nur auf die englische Wikipedia verweisen (die deutsche hat kaum Informationen): https://en.wikipedia.org/wiki/Kazakh_language

Für das Alphabet (mit 42 Buchstaben!!!!!!!!) gibt es in der deutschen Wikipedia einen eigenen, gut geschriebenen Artikel)

Wenn du die das arabisch-kasachische Alphabet lernen willst, musst davor aber schon die normale arabische Schrift können. Es ergibt keinen Sinn und bringt gar nichts, wenn man nur die kasachische Version des arabischen Alphabets kennt, aber nicht das eigentliche arabische Alphabet ansich.

Das hier ist vielleicht auch noch ne ganz nette (aber ebenfalls englische) Seite: (links entfernt)

Ansonsten habe ich noch einige PDF-Bücher, die ich dir schicken kann, wenn du mir eine Privatnachricht schreibst.

Kasachische Texte, um dein Sprachverständnis zu lernen, kriegst du zuhauf in der kasachischen Wikipedia: (link entfernt)

Auch wenn das jetzt schon so einige Links sind, so ist es mit dem Material trotz dem wirklich schwierig, diese Sprache zu lernen. Du benötigst also vieeeel Geduld und Übung dazu, und ohne jemanden zu kennen, der selber kasachisch spricht, wird es auch ein sehr langer und harter Weg sein (den ich ebenfalls durchmachen muss, aber mit genug Motivation geht das!).

Wenn du Türkisch kannst, wird dir Kasachisch übrigens sehr leicht fallen, da Wortschatz und Grammatik unglaublich ähnlich sind und sich vieles aus der kasachischen Grammatik aus dem Türkischen heraus erklärt (Kasachisch und Türkisch haben sich beide aus dem Osmanischen/Alttürkischen entwickelt).

Wenn du mal die türkische Grammatik zum Vergleich sehen willst, kannst du dir ja das hier angucken:

Türkisch ist auch viel, viel einfacher als Kasachisch, hat eine leichtere Aussprache und eine leichtere Grammatik. Es ist durchaus sinnvoll, gleichzeitig Türkisch zu lernen, da man dadurch auch sein Kasachisch gleichzeitig verbessert und man im Sprachgebrauch sicherer wird (trotz dem gibt es einige Unterschiede, aber unglaublich wichtige Sachen wie Vokalharmonie kann man sich im Türkischen einfacher angewöhnen und dann im Kasachischen anwenden).

Viel Glück beim Lernen ;)

Edit: musste einige Links entfernen, weil GF sonst denkt, dass das hier Spam ist... Wenn du mich anschreibst, schick ich sie dir als Privatnachricht zurück!

Dass dein Vater aus Kasachstan kommt ist ja schön, aber ist er auch Kasache? Er könnte auch Russe,Ukrainer,Armenier oder gar Tschetschene sein. Kasachstan ist ein Vielvölkerstaat. Viele wären gern Kasachen, aber sie brauchen das kasachische Aussehen um einer zu sein. Ich bin ethnischer Kasache aus der Westmongolei, sowie 120000 weitere kasachische Brüder und Schwestern. Wir sind mit den Ostturkestan-Kasachen in China die wahren Hüter unserer Sprache und nomadischen Kultur. Ach ja, die Sprache kannst du nur vor Ort lernen, alles andere ist verschwendete Zeit.

ja er ist kasache - oh nur vor ort .. mh.. ich hab nicht unbedingt zeit da hin zu reisen... aber danke für die antwort

0

bist du dir sicher das diese sprache existiert? ich kenne auch ein paar leute von da und die sprechen alle nur russisch

Ja die sprache existiert hier zitiere ich mal ebend wikipedia " Das zu den Turksprachen zählende Kasachisch und das den slawischen Sprachen zugehörige Russisch wurden mit der Unabhängigkeit zu den Amtssprachen erklärt" aber ist wohl nicht sehr bekannt ich kenne auch leute die das land nicht einmal kennen und mein vater kommt von da und spricht auch russisch also zusammengefasst : ja sie existiert

0

Was möchtest Du wissen?