Kann Schulamt helfen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

In Deiner vorigen Frage warst Du selbst in der 8. Klasse. Was denn nun?

Gibt es einen Vertrauenslehrer oder einen Schulpsychologen? Dann solltet Ihr Euch an diesen wenden. Er sieht ja, wie die Sache liegt und kann dann auch beim Rektor für Dich sprechen.

Ist sicher nicht so einfach, aber ich denke, sie sollte mit eurer Unterstützung versuchen in der neuen Schule klar zu kommen. Es wird noch öfter im Leben vorkommen, dass sie mit fremden Menschen arbeiten und klar kommen muss.

Was möchtest Du wissen?