Kann mir jemand bei der Aufgabe helfen ich verstehe die nicht?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

60x50x20 und du hast Kubikcentimeter ausgerechnet. Das geteilt durch 1000 ergibt 60 Kubikdezimeter also auch 60l. Dann stell die Formel mir noch um und du kannst auch errechnen wie hoch das Wasser bei 100l steht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein Aquarium ist üblicherweise ein Quader, also gilt:
  Volumen = Länge mal Breite mal Höhe
  V = l·b·h

Für die erste Frage musst du nur bedenken, dass gilt 1 l = 1 dm³ = 1000 cm³.
Für die zweite Frage musst du die Gleichung außerdem nach h umstellen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

also für den ersten Teil der Aufgabe berechnest du den Teil des Aquariums, der mit Wasser gefüllt ist.  Dh du berechnest das Volumen an dieser Stelle. Gegeben ist jetzt:
Länge: 60cm
Breite: 50cm
Höhe: 20cm
für das Volumen berechnest du Länge mal Höhe mal Breite:
60x50x20=60000
da wir oben in cm gerechnet haben (1cm entsprcht 1kubikml) haben wir also 60Liter reinschütten müssen

Für den zweiten Teil der Aufgabe kommt es darauf an, in welcher Klasse du bist und auf welcher Schule, weil je nachdem würde ich es anders für dich erklären...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Allebla
11.05.2016, 21:51

Einfacher Weg wäre:
60x50x Z=100
also
60x50/100= Z
Z ist also 30, das Wasser würde 30cm hoch stehen

0

bei der 1. Fage hast du a,b,c und suchst das Volumen;

bei der 2. Frage hast du V,a,b und suchst c

cm in dm umwandeln

versuch es mal!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was genau verstehst du an der Aufgabe nicht? Die Formulierung ist recht leicht und eindeutig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Als Gedankenstütze: 1 l entspricht 1 Kubik Dezimeter 🤔

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?