Kann mir einer diese Wörter erklären: Daten-Diskrepanz & Renonanz?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Du meinst sicher "Redundanz" als Hauptwort und "redundant" als Eigenschaftswort.

In der Datenverarbeitung bedeutet das ein mehrfaches Speichern der gleichen Daten. In bestimmten Fällen dient es der Sicherung gegen Verlust z.B. wegen Hardwarefehler. In der Datenbank ist das mehrfache Speichern unerwünscht, da bei Änderungen diese Daten auch mehrfach gepflegt werden müssen. Dabei können ungewollt Widersprüche, sogenannte Diskrepanzen, entstehen. Da steht z.B. in der Datenbank, dass ein Artikel 3,60 € kostet, an einer anderen Stelle steht, dass der selbe Artikel 3,80 € kostet. Je nachdem wie man die Abfrage formuliert, bekommt man unterschiedliche Ergebnisse.

Der strikte Verzicht auf Redundanz bedeutet aber nicht, dass die Daten nicht gesichert werden. Nur gibt es dafür andere Methoden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In welchem Zusammenhang? 

Allgemein ist eine Diskrepanz zwischen zwei Dingen ein Unterschied bzw. ein Missverhältnis.

Resonanz kann entweder die Reaktion bzw. der Zuspruch zu etwas sein oder im physikalischen Sinn ein Schwingen eines Körpers durch einen anderen Körper bzw. wegen einer gewissen Resonanzfrequenz auf die ein Körper anschlägt/reagiert.

Und dass du sie im "WWW" nicht gefunden hast, liegt simpel daran, dass du sie nicht gesucht hast. Ich will dich hier kaum als Idiot bezeichnen, aber wenn man die Wörter einzeln bei Google eingibt, erscheinen die beiden, von Google ausführlichst erklärten, Begriffe.

Ich kann nicht nachvollziehen, wie du durch das Stellen dieser Frage Zeit sparen konntest.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?