Kann mir einer die Funktionsweise von DMX Lichtsteuerung erklären?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

DMX512 ist ein digitales Protokoll, Digital Multiplex, welches Pro Datenleitung 512 Kanäle ansteuern kann.

Dieses Protokoll überträgt

1.: Adressen

2.: Dazugehörige werte von 0-255

Du willst dir erstmal nur ne Lichtorgel zusammenstellen, also eine hand voll PARs. Diese werden an einen dimmer angeschlossen, jeder auf einen eigenen Kanal. Der Dimmer bietet dazu entweder direkt Steckdosen oder selbst zu steckende Hotpatch-kabel die dann in einer steckdose enden oder sogenannte Harting-stecker. Am dimmer kann man dann dieAdressen für die Kanäle einstellen, manchmal einzeln, manchmal im Block.

Du würdest jetzt erstmal vermutlich bei kanal eins anfangen wollen, ist nicht nötig, macht aber sinn ^^ also ggf den dimmer in den werkseinstellungen lassen (macht aber sinn sich anzuschauen wie die adresse einstellen bei deinem dimmer geht, falls du einen zweiten müsstest du den im falle eines 6-kanal-dimmers auf die adresse 7 stellen. soweit der empfängerteil;

nun musst du im pult patchen (in deinem fall nicht unbedingt notwendig, aber du solltest wissen wie es geht!), das heißt den Fadern (schiebereglern) sagen welchen kanal sie ansteuern. Du wirst den Dimmer 1:1 patchen wollen, also Fader1 am Pult steuert Lampe1 am dimmer, Fader2 Lampe2 usw. Wie du an deinem Pult patchst steht in der anleitung ;) Oft heißt Fader1 am Pult Kanal1/Ch1, was im menü irritieren kann, gründlech lesen wenn du in der anleitung schaust ;)

sofern du den dimmer mit dmx oder mikrofonkabeln mit dem pult verbunden hast, der "Master Fader" vom Pult oben ist und der dimmer strom hat müsste nun mit fader1 lampe1 an und aus gehen; sozusagen^^

wenn du nun lampe 1 an hast, lampe 2 auf 50% und lampe 3 etwa 20% schickt das pult im prinzip folgendes:

Kanal1:255

Kanal2:128

Kanal3:51

Kanal4:0

Kanal5:0

...

Der Dimmer liest das alles, weiß dass er die infos von kanal 1-6 (beim 6-kanal-dimmer) auswerten und ausgeben soll, also die spannung auf den steckdosen entsprechend des dmx-wertes(0-255) auf 0-230V regelt.

soviel zum dimmer;

Intelligentes Licht benutzt das gleiche prinzip, nur werden dort mit microchips komplexere aufgaben möglich; bei einer LED ist es jedoch erstmal recht nachvollziehbar und erklärt das prinzip für alle DMX-fähigen geräte;

Eine LED-PAR hat 5 Kanäle (BEISPIEL)

Rot

Grün

Blau

Dimmer

Shutter (Stroboskopeffekt)

Du hast inzwischen 2 6-kanal-dimmer in dein Pult gepatcht und in betrieb, also kanäle 1-12 sind am pult und im DMX-adressbereich bereits belegt. du kannst der LED-PAR zwar die adresse eins geben, aber dann geht sie an und aus und zuckt wenn du deine Dimmer ansteuern willst; also wählst du die nächste freie adresse im dmx-universum (ein universum ist eine DMX-Linie; hast du 2 pulte dürfen(sollten) sich die dmx-ketten nicht berühren; auf nachfrage erklär ich das nochmal genauer ^^)

Die nächste Freie wäre 13; dazu hat die LED hinten i.d.r. ein DIP-Feld, 10 kleine schalter.

Der Letzte davon schaltet den DMX-betrieb in der regel ein/aus, die anderen haben folgende werte:

1:1

2:2

3:4

4:8

5:16

6:32

7:64

8:128

8:256

Damit kannst du jeden wert von 0-512 (1-512) einstellen (gibt auch DMX-Adressen-Rechner oder DIP-Rechner oder wie die nennen; ich zähls aber noch im kopf ^^)

also adresse 13 wäre DIP1 on, DIP3 on und DIP4 on =1+4+8=13

Das ist die Startadresse. Damit belegt die LED die kanäle 13-17 im dmx-universum, weil sie 5 kanäle hat.

Jetzt würdest du sofern die kanäle am pult passend gepatcht sind fader 13, 14 und 15 Die farben Rot, Grün und Blau ansteuern. An geht die Lampe aber nur wenn auch kanal 16, der dimmer (von der LED ^^) an ist. (da fängts an dass man im pult rumpatcht weil man vielleicht den dimmer vor rgb haben will); Diese ersten 4 kanäle der LED funktionieren in etwa wie der dimmer; der 5te kanal ist allerdings etwas komplizierter: der shutter bietet oft verschiedene funktionen; da werden die dmx-werte vom chip ausgewertet, der dann z.b. so arbeitet:

dmx0-10: Kein shutter

dmx11-100: Blitze Schnell -> Langsam

dmx101-201: Langsam an - schnell aus -> schnell an langsam aus

dmx202-255: zufälliges blinken schnell -> langsam

Werte so genau ein zu stellen ist mit fadern kaum möglich; bei dem shutter einer par geht das noch, bei einem moving head mit 22 kanälen wird das schwer. (Der wertet auch im prinzip nur aus was welcher motor machen soll) (Schau dass du dir mal ne anleitung zum beispiel von nem JB Lighting P6 anschaust; da sin 2 seiten in denen exakt steht was auf welchem kanal bei welchem wert passiert...)

daher gibt es Lichtpulte extra für das intelligente lich; diese bieten die option "Fixtures" zu schreiben, das ist im prinzip eine festgelegte abfolge von kanälen. Damit sagst du dem pult dass zb.b Fixture LED-PAR immer RGB-Dimmer-Shutter hat; dann brauchst du dem pult nur noch sagen welche adresse die led hat und kannst dann über menüs/direktzugriffe teils ber ziffernblock teils per "encoder-rad" (so ähnlich wie ein mausrad) exakte dmx-werte eingeben, und speichern; aber das wird dann langsam richtig kompliziert....

hoffe ich konnte soweit helfen, und wenn doch noch fragen offen sin (oder aufgeworfen wurden) kann ich auch bnochmal näher auf etwas eingehen ;)

gruß DrexX

Danke, für die ausführliche Einleitung! Echt klasse!!!

0

Aufbau und Funktionsweise eines Computers!

Hallo Leute,

ich habe meine Aufzeichnungen von meinem Vortrag über Informationsmaschinen verloren, und finde im Internet gar nichts zu dem Thema, also zumindest zur Funktionsweise,

könntet ihr mir bitte die Funktionsweise vom Computer erklären (keine allzu komplizierten Erklärungen) ? Wäre wirklich dankbar es ist sehr wichtig (!)

  • LG SkinSlime
...zur Frage

Gutes DMX Pult für 2 Moving Heads und 2 Pars?

Hallo, hat oder kennt jemand ein gutes DMX Pult für 2 Moving Heads und 2 Led Pars?! Danke im vorraus ;-) Lg busfreak99

...zur Frage

Was ist der G7-Gipfel genau? (Bitte nicht so schwierig erklären)

Guten Tag Liebe Community, da es mir auf Wikipedia etwas schwierig ist zu verstehen was der G7-Gipfel ist wäre es echt nett wenn ihr mir erklären könntet was das ist, wozu es ihn gibt und was er nützt. mfg MilkaUndOreoFan

...zur Frage

Funktionsweise Zener-Diode?

Guten Tag,

Kann mir jemand erklären, wieso eine Zener- bzw. Z-Diode verwendet wird und wieso sie als Stabilisierungsdiode gilt? Wäre nett, wenn ihr es möglichst einfach erklären könntet, ich hab zwar gegoogelt aber kaum etwas verstanden (http://elektroniktutor.de/bauteilkunde/z_diode.html)

Mfg

...zur Frage

Welches DMX Pult für 4 Scheinwerfer?

Welches DMX-Pult soll ich mir holen?

Möchte 4 Stairville LED Par64 MKII RGBW 10mm über dmx steuern

(habe 4 Scheinwerfer davon)

...zur Frage

Schnell und einfach erklärt?

Geiger Müller Zählrohr. Wie kann man es einfach und schnell erklären. ( Aufbau und Funktion.) Das selbe beim Atomkraftwerk. ( Funktionsweise und Aufbau) . Es ist wichtig. Bitte nur die, die es genau wissen. Danke

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?