Kann mir ein Experte sagen, was mann machen kann, wenn das Trapezblechdach im Carport tropft?

4 Antworten

Unter den Schrauben mit denen die Bleche befestigt sind, liegen normalerweise Gummiringe zur Abdichtung der Bohrung. (Siehe Bild)Ist eine dieser Dichtungen kaputt, oder fehlt die Dichtung oder die ganze Schraube, dann kann es dort reintropfen. Dann muss man halt einfach den Dichtring oder die entsprechende Schraube erneuern.

Hallo, die Schrauben sind alle mit Gummiringe verschraubt, das Tropfen ist innen, hat das was mit dem Wetter zu tun, was kann man dagegen machen?

0

Moin,

es handelt um Kondenswasser. Kommt verstärkt in dieser Jahreszeit vor. Das Blech hat ja nur eine Stärke zwischen 0,5 - 1,0 mm. Dadurch langt schon ein Temperaturunterschisd von 2 Grad (Unterseite-->Oberseite) zur Tropfenbildung. Da das Blech bereits fertig verlegt ist, hast du nur die Möglichkeit für eine ausreichende Belüftung zu sorgen.

Solltest du dir mal neue Bleche kaufen, darauf achten das du welche kaufst, die auf der Unterseite eine Vliesbeschichtung oder eine Anti-Tropfbeschichtung haben.

Die Vliesbeschichtung ist ein aufgeklebtes Gewebe und die Anti-Tropf (oder auch Anti-Dröhn) Beschichtung ist aufgespritzt.

Moin

Danke.

So wie Du das schreibst, könnte ich mir doch die Beschichtung besorgen und aufspritzen, oder?

0

Bild ist nicht mitgegangen.
Versuch 2

Was möchtest Du wissen?