Kann mir bitte jemand die Säure-Base-Reaktion Mg(OH)2 + H2O---> Mg2+ + 20H- in Schritten erklären?

3 Antworten

Dies ist keine Säure-Base Reaktion, sondern die Dissoziation von Magnesiumhydroxid in Wasser.

Ich würde die Reaktion folgendermaßen formulieren:

Mg(OH)₂  +  ex. H₂O  ---> Mg²⁺(aq)  +  2 OH⁻(aq)

Das ex. steht dabei für Überschuss. Das (aq), welches eigentlich im Index sein sollte, gibt an, dass die Ionen in Wasser gelöst und somit solvatisiert sind.

Du kommst auf 2 OH⁻, da jede Einheit an Magnesiumhydroxid zwei Hydroxidionen enthält ( siehe Mg(OH)₂ ).

Gibt man Magnesiumhydroxid in Wasser, findet gar keine chemische Reaktion statt. Auch keine Säure-Base-Reaktion. Das Magnesiumhydroxid wird einfach nur physikalisch gelöst und liegt dann in Wasser in ionischer Form vor. 

Mg(OH)₂ → Mg²⁺ + 2 OH⁻

PS: Die 2 OH⁻ deshalb, weil OH⁻ eben 2 mal in Mg(OH)₂ vorkommt. Die tiefgestellte 2 hinter der Klammer zeigt das an. 




Die linke Seite deiner Reaktion ist nicht vollständig. 

Mg(OH)2 + 2 H2O -> Mg2+ + 2OH- +2H2O 

1. Schritt 

Mg(OH)2 + H2O -> (MgOH)+ + OH- + H2O  

2. Schritt

(MgOH)+ + H2O -> Mg2+ + OH- + H2O

Was möchtest Du wissen?