Kann mein Röhrenfernseher Explodieren/Implodieren im standby Modus?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Es gibt zwei Möglichkeiten, dass ein Fernseher implodiert:

  1. Mechanische Gewalt gegen den Bildschirm. (Hammerschlag oder schweres Gewicht das in den Fernseher einschlägt) oder Sturz des Gerätes aus den Boden. Das kann auch in Standby passieren, es kann sogar ganz aus sein.

  2. Bei bestimmte Fernsehtypen (z.B. einige Philips-Fernseher) kann es passieren, wenn ein bestimmtes Bauteil defekt ist, dass es in der Röhre zu einem Überschlag kommt, der den Bildröhrenhals abtrennt. Die Röhre saugt dann Luft und ist hin, die Gefahr dass sie implodiert ist aber gering. Kann nur im Betrieb passieren.

naja explodieren wird er nicht. zieht hösten zu viel strom im standby. falls zuviel an der steckdose hengt könnte es mal zu einem kurzschluss kommen.hatte das ma geahabt. ob der fernseher brennen könnte im standby kann ich nicht sagen, aber glaube eher nicht.

Röhrenfernseher Explodieren nie! Sie Implodieren nur. Aber auch nur, wenn du irgend einen Müll nach ihm wirfst, dass der Bildschirm nen Knax bekommt oder wenn er runterfällt. Würde er dabei nen kurtzschluss bekommen kass es schon sein, dass er brennt. Aber von selber geht der auch nicht im Standbymodus in flammen auf. Da muss schon ne Einwirkung von ausen auf den Fernseher kommen. Und Röhrenfernseher sind meines Wissens gar nicht so empfindlich. Die haben ne wirklich gute Klanqualität. Zumindest die von Löwe. Die sind klasse!

2

Meiner ist von LOEWE. Er macht während er am laufen ist ab und zu so ein kurzes Geräusch wie ein dumpfer Knall oder so. Und manchmal wird das Bild einfach kurz etwas dunkler und dann wieder hell.

Was soll ich davon halten?? Muss ich mir Sorgen machen??

0

Fernseher schaltet verspätet ein

Betr.: Röhren-TV Philips 32 PW 8506/12R, Chassis EM2 E, etwa 8 Jahre alt

Hallo,

Wenn der TV in Betrieb ist, leuchtet die Lampe rot. Wenn ich ihn ausschalte, also in Standby, leuchtet sie hellrot, greller als sonst. Wenn ich von Standby via FB einschalte, leuchtet die Lampe wieder "normalrot", aber es kommt kein Bild. Nun muss man aufpassen, die Lampe schaltet nach 1-10 Std. wieder in den Standby-Modus, also grellrot. Wenn man nun per FB ein Programm drückt, geht der Fernseher. In Betrieb läuft alles prima, Bild ist klar und alle Funktionen ok.

Wenn ich den TV am Netzschalter ausschalte, leuchtet logischerweise kein Licht. Wenn ich ihn wieder einschalte, leuchtet die Lampe normal, wie in Betrieb, das Bild kommt dann von allein, aber ebenfalls erst nach Stunden.

Das Netzteil habe ich schon ausgebaut, den Netzschalter erneuert. Auch wurde das Innenleben gründlich gereinigt.

Was könnte die Ursache sein?

Für Ratschläge besten Dank

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?