Kann man sich Übelkeit einbilden und was kann ich dagegen tun?

3 Antworten

Ja kann man… genau wie ich im letzten halben Jahr. Die Übelkeit kam ganz plötzlich und ich war auch bei mehreren Ärzten die aber nicht wussten woher das kommt. Mittlerweile hat es sich gebessert, aber immer wenn ich aus dem Haus gehe MUSS ich Kaugummis dabei haben sonst kriege ich schon ne Panikattacke. Die Kaugummis helfen mir total gut und es geht weg. Am schlimmsten ist es aber wenn ich aufgeregt bin oder in einem geschlossenen Raum mit vielen Leuten bin. Ich denke mittlerweile ist das wirklich Einbildung bei mir und ich hoffe es geht irgendwann weg. Wie alt bist du denn?

Hey,
Ja , man kann sich Übelkeit einbilden.. Du darfst einfach nicht daran denken .Und wenn das nicht klappt... Also ich trink dann immer einen Tee. Hilft bei mir irgendwie ^^
Vllt kann es dir ja auch helfen xD

und du hast angst vorm erbrechen .....die wird aber nicht vergehen, wenn du ständig hier nachfragst

Sind das Migräne? Was kann ich dagegen tun?

Hallo liebe Community,

gestern Abend wurd mir auf ein mal leicht schwindelig und ich konnte die Tasten auf meinem Handy schlecht sehen, weil es irgendwie verschwommen und unscharf war. Generell hatte ich das Gefühl als würde ich alles in einer Art "slowmotion" mitbekommen. Plötzlich habe ich starke Kopfschmerzen bekommen. Es war ein stechender Schmerz überm Auge in der Stirn und hinten am Kopfende zum Hals. Meine Sicht wurde immer schlimmer und irgendwann konnte ich das was ganz außen passiert nicht mehr sehen weil es so milchig verschwommen war. Als hätte ich Scheuklappen auf. Der Schmerz im Kopf wurd immer stärker und blieb den ganzen Abend. Irgendwann nachts musste ich mich dann übergeben, was glaube ich durch den ganzen Schmerz kam.

Jetzt ist das ganze ja schon ein paar Stunden her aber ich habe immer noch ganz leichte Kopfschmerzen in der Stirn und das Sehen fühlt sich auch etwas merkwürdig an.

Ich weiß nicht ob das Migräne ist. Ich hatte schon 3 mal Migräneanfälle aber 3 mal innerhalb eines Jahres also wirklich nicht oft. Und da waren die Symptome anders. Ich hatte einfach extreme Kipfschmerzen und Licht- bzw Geräuschempfindlichkeit. Kann das trotzdem Migräne gewesen sein? Woher kommt das und was kann ich dagegen tun?

Danke schon mal im vorraus!

...zur Frage

Kann man sich auch bei Angst dinge einbilden (Krankheitssymptome)?

Kann man sich wenn man Angst hat dinge einbilden? zum Beispiel Übelkeit oder sowas

...zur Frage

Kann die Übelkeit am Wurstsalat liegen?

Ich habe heute den ganzen Tag schon so eine leichte Übelkeit, gestern habe ich einen Wurstsalat gegessen, kann das daran liegen? Was kann ich dagegen tun?

...zur Frage

Übelkeit einbilden was kann man tun?

Hallo mein Problem ist das ich schon lange Angst vor Übelkeit und Erbrechen habe :/ Es war mal ein Erlebnis Das es durch die Nase Ging seidem habe ich Angst. Und egal was ich mache wenn ich Ford gehe und daran denke bekomm ich Angst Ich fasse kaum etwas an keine Türgriffe oder ähnliches kein Einkaufswagen weil Ich Angst habe mich anstecken zu müssen :( Heute musste ich aber einen Türgriff anfassen und hab echt Angst mich angesteckt zu haben .. habe schon solche angst das ich mir die Übelkeit einbilde. Ich bilde mir das öfters ein :(. Was macht ihr dagegen? Falls es jemand hat von euch

...zur Frage

Krankheit einbilden wie weit geht das?

Ich habe ein Problem,

Ich habe das Gefühl das ich eine Blinddarmentzündung habe aber das Problem an der Sache ist das ich mir sehr gut sachen einbilden kann. Und meine Frage dazu wäre jetzt: wie weit kann man sich krankheiten einbilden und was kann ich dagegen tun? Dazu muss ich noch sagen es ist 2 uhr nachts und ich kann keinen Arzt aufsuchen und/oder erreichen

...zur Frage

zu viel gegessen- übelkeit was tun?

ich habe grade zu viel gegessen. jetzt will alles wieder raus.. habt ihrn paar tipps was ich dagegen tun kann?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?