Kann man schwanger werden wenn er ihn vorher rauszieht?

30 Antworten

Hallo giulia9307

Der Koitus interrruptus ist als Verhütungsmethode als sehr ungeeignet einzustufen. Dafür gibt es mehrere Gründe:

Schon vor dem eigentlichen Samenerguss kann der Mann unbemerkt und unkontrolliert geringe Mengen Flüssigkeit mit befruchtungsfähigem Samen abgeben. Diese Flüssigkeit wird als Lusttropfen, Liebeströpfchen oder Sehnsuchtströpfchen bezeichnet.

Samen, der an die Schleimhäute des weiblichen Geschlechtsorgans gelangt, reicht für eine Schwangerschaft bereits aus. Daher ist bei dem Samenerguss außerhalb der Frau darauf zu achten, dass keine Samen in die Nähe der Scheide gelangen – auch nicht über die Hände.

Quelle:

fitundgesund.at/schutz-verhuetung/die-knaus-ogino-methode.162.htm

Liebe Grüße HobbyTfz

Das ist die dämlichste "Verhütungsmethode" die es gibt! Das ist Schwachsinn!

Natürlich kannst du schwanger sein. Geh zum Frauenarzt, aber schnell.

Selbst die kleinen Lusttröpfchen, die ein Mann absondert, wenn er zu Gange ist reichen aus um zu schwängern. Dazu ist bei weitem nicht nur die "volle Ladung" fähig!

wie dumm kann man eigentlich sein in deinem Alter nicht zu wissen das man auch vom Lusttropfen schwanger werden kann und er nicht unbedingt in dir kommen muss? Sowas lernt man doch in der Schule und/oder von den Eltern sofern die einen vernünftig aufklären. ich würde es nichtmal als Verhüttungsmethode bezeichnen, sondern eher als eine Methode die die Chance schwanger zu werden, ganz leicht nach unten schraubt.

Keine Pille? Eure "Methode" ist sehr unsicher. Auch vor dem Höhepunkt gehen da schon "Tröpfchen" ab. Um Klarheit zu bekommen solltest du einen S-Test machen.

wenn er der zwichenzeit nicht gekommen ist, dann nicht aaaaaaaber bevor man richtig kommt kommt immer etwas raus, dass merkt der mann nicht mal deswegen ist sowas IMMMER riskant !

Was möchtest Du wissen?