kann man nur durch öffnen einer seite einen virus bekommen?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Wenn du die einfachsten Sicherheitstipps nicht beachtest, ja, und zwar schneller als du Schei..e sagen kannst ... :)

Malware bekommst du neben nicht durchführen von Windows-Updates, öffnen von Anhängen in Mails unbekannter oder suspekter Herkunft, öffnen von bei Facebook und anderen in SoCial-Comms verlinkten Video-Sites die keine Videos sondern Malware enthalten, durch Besuch fragwürdiger Webseiten und durch, und das ist seit einigen Monaten der Hauptgrund für Malwarebefall, Nachlässigkeit was Updates/Aktualisierungen diverser Browser-PlugIns und Programme angeht!

Die bekanntesten PlugIns:

  • Flash-Player, Silverlight, DivX-BrowserPlugIn, VLC2-PlugIn, RealPlayer-PlugIn etc. zum abspielen von Videos und anderen Multimediadateien in einem Browser
  • Macromedia Shockwave Flash zum anzeigen ganzer in Flash programmierter Webseiten
  • Adobe Reader zum öffnen und darstellen von PDF-Dateien innerhalb eines Browsers.
  • JAVA (TM) Plattform zur Darstellung von Formularen, kleinen Applettes in Webseiten oder sogar zum drucken von Paketscheinen (bei ebay, DHL z.b.)

Gerade das von Adobe kommende Flash oder dessen PDF-Reader, JAVA von Sun etc. all diese Tools haben immer wieder Sicherheitslücken die von Trojanern und anderen Gewürm genutzt werden um sich per Drive-by-Downloads selbstständig auf PCs übertragen. Um das zu unterbinden erscheinen, was z.b. Flash angeht, fast wöchentlich Sicherheitsupdates für diese PlugIns - nur kaum einer denkt daran und installiert die Updates. Noch schlimmer ist die Tatsache das viele die Hinweise auf Updates dieser systemnahen Tools ignorieren und abschalten.

Wird man dann von einem Trojaner beehrt ist das erstaunen groß.

polizai 07.02.2016, 19:20

Ich hatte bis jetzt noch gar nichts von etwaigen Sicherheitsupdates gehört, oder Sicherheitslücken beim Flash Player...

Das ist auch wahrscheinlich eher der Grund warum sie niemand installiert, die wenigsten Wissen davon...

0

Da (fast) jede Seite auf deinem Rechner Dateien speichert, um sich schneller aufbauen zu können, können das auch selbstausführende Dateien sein. Es hilft nur ein gutes Firewallprogramm und ein automatischer Virenscanner, der immer mitläuft. Sobald du aber eine .exe-Datei (z.B. ein Bild, Video...) lädst, kann auch ein Virus übertragen werden!

Und wie! Per Javascript zum Beispiel. Darum habe ich ein Anti-Virus Programm was schon bevor es mich auf die Webseite lässt die Seite überprüft.

Ja wenn vorher ein Grippeerkrankter die Seiten angelangt hat. Und Du Dir die Hände nicht desinfiziert hast.

nein. aber man kann dir einen virus schicken, der öffnet sich jedoch von selbst.

und wie, ganz schnell geht das.

Was möchtest Du wissen?