Kann man mit Spülmittel Hände waschen Wenn man kocht oder essen möchte,wäscht man sich ja ab und zu die Hände mit Spülmittel. Ist das gut,wenn man danach isst?

7 Antworten

es ist in ordnung, sich AB UND ZU mit spüli die hände zu waschen. auf die dauer ist es aber nicht gut, weil das spüli einen fettlöser hat.

das macht die hände spröde und trocken und zerstört auch den natürlichen fettfilm und den säureschutzmantel.

es ist immer besser, vor dem essen die hände zu waschen.

nach dem essen wieder die hände waschen und anschliessend mit einer feuchtigkeitscreme eincremen.

Man spült es ja mit Wasser ab, wo ist das Problem? Du isst auch von deinem Teller, den du mit Spülmittel aufgespült hast.

Ist halt nich gut für die hände die trocknen dann aus aber ansonsten hast du nix zu befürchten

Was möchtest Du wissen?