Kann man innerhalb von 2 Wochen Gefühle verlieren?

10 Antworten

Dazu brauchen viele keine 2 Wochen, bei manchen geht es von jetzt auf gleich, auch dann wenn sie sich ständig sehen. Sogar dann wenn sie zusammen leben. Gefühle kann man nicht steuern.

ich denke wer in der zeit die gefühle verliert ,hat sie auch vorher schon etwas verlohren. sowas geht nicht von jetzt auf gleich, also wenn dann war die beziehung eh angeknaxt. Wenn es nicht so ist müssten die Gefühle länger als 2 wochen halten :)

Gefühle stehen nie still. die kommen und gehen. Darauf ist überhaupt kein Verlass. Am Besten, man geniesst sie, wenn sie da sind, und macht sich keine Gedanken wegen der Zukunft. Auch haben Gefühle viel mit Denken zu tun. Vielleicht hast du momentan noch andere interessante Sachen am laufen, und darum sind die Gefühle eben auch dort.

Oder beim Andern hat sich etwas geändert. Auch sein Denken kann sich ändern, oder abgelenkt werden. Also das fühlt man auch ein bisschen. Nur, man weiss nicht genau was es ist.

Am besten vermute nicht zu wild, und vor allem, nicht negativ, sonst schaden dir diese Vemutungen sehr.

Meistens ist nicht viel dahinter. Sozusagen alles normale Dinge, die halt passieren können. Das Leben steht nicht still. Es muss auch nichts mit dir oder deiner Person zu tun haben.

wenn man noch nicht solange zusammen ist durchaus möglich und bestimmt keine Seltenheit. wenn man schon länger zusammen ist, kommt das wohl auch sehr darauf an, wie man vor den 2 wochen miteinander auskam. Hat man sich vorher erst gestritten oder war sich den Gefühlen unsicher und hat zudem vielleicht noch jemand neues kennen geleernt ist das wohl sogar sehr wahrscheinlich. wenn es vorher aber alle gut war, kann es vielleicht auch einfach nur sein, das die Person die Zeit alleine genossen hat und es schön fand, wieder mehr Zeit für sich selbst zu haben. dann könnten die Gefühle schon wieder zurück kommen.

nein, wie soll das gehen und vorallem warum, wenn ich den menschen beim letzten treffen angeblich noch geliebt habe-in der zwischenzeit konnte er ja nicht dazu beitragen, die gefühle zu verschlechtern!

Was möchtest Du wissen?