Kann man einen Menschen nach der Kleidung beurteilen?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Bezüglich "altmodisch" oder nicht darf man keinesfalls rückschliessen - ich kenne in meiner Umgebung eine alte Dame, die seit Jahren (!!) in schwarzen Spitzenkleidern geht - mit einer wundervollen Perlenkette.... - Winters einen Pelzmantel dazu. (der sicherlich auch schon an die 50 Jahre alt ist....)

Wenn, dann kann man durch den Zustand der Kleidung (sauber oder schmutzig) auf den Träger schliessen.

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von tintoretto
02.04.2012, 15:46

danke für den Stern!

0

Viele Menschen verfolgen, das Ziel, dass ihre Kleidung ihren Lebensstil und ihre Persönlichkeit ausdrücken, damit sie sich noch mehr in ihrer Rolle fühlen, da sie wissen, dass andere ihre "Schublade" dann besser erkennen. (z.B. HipHoper trägt Cap usw.) Aber es gibt auch einige Menschen, die einfach etwas anziehen, dass ihnen gefällt und bei denen könnte man sehr leicht falsche Schlüsse aus ihrer Kleidung ziehen. Nicht jeder im gesicht gepiercte Mensch ist ein Punker...

Ich hoffe ich konnte helfen ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja das stimmt schon, dass viele Menschen heutzutage ,vor allem Jugendliche so denken. Dass Kleidung alles sei, was einen Menschen ausmacht. Aber ich denke mit dem Alter wird man Erwachsener ,zumindest die meisten und sieht auch hinter die Fassade.

Ich persönlich habe nie einen Menschen nach seiner Kleidung verurteilt. Sie sind doch alle nur Menschen egal was sie anhaben. Ich finde das ist Unwichtig!

Mich interessiert der Mensch der dadrin steckt und nicht seine Kleidung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich glaube da ist schon was dran. Künstler zum Beispiel laufen immer in lockeren Kleidern herum und sehen oft etwas verwegen aus.Künstler erkennen sich auch an der Kleidung.Sie rennen immer ein wenig skuril rum.

Der Beamte der den ganzen Tag am Schreibtisch sitzt der rennt gerne im Anzug und Krawatte rum.Genauso wie die Immobilienmarkler und Sparkassen als auch andere wichtigen Geschäftsleute.

Da gibt es ja auch so`n Spruch:

Wie du kommst gegangen,so wirst du auch empfangen.Oder für den ersten Eindruck gibt es keinen zweiten.

Das sind für mich dann allerdings Menschen der oberflächlichen Art, die andere nach der Kleidung beurteilen und sogar verurteilen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von skaterkai
01.04.2012, 14:14

Danke. Schöne Antwort! DH

0

Ganz ehrlich mode ist mir ziemlich egal, deswegen ist es mir relativ egal was jemand an hat. Klar unordentliche Klamotten machen einen schlechten eindruck, aber wenns ordentlich ist ist es mir halbwegs egal.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein ,nie im #Leben würde ich das tun.Nein du irrst Dich nicht!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

leute nach seiner Bekleidung zu urteilen ist sehr arm .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?