Kann man ein überschriebenes Dokument retten?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

versuch mal auf das Dokument mit der rechten Maustaste zu klicken, da sollte eine Option "Vorgängerversion wiederherstellen" sein, dann müsste es funktionieren. Wenn nicht weiß ich es leider auch nicht...

Von Vorgängerversion wiederherstellen steht da leider nix. :( Trotzdem Danke für den Tipp.

0

Du kannst versuchen, den Text mit einem Programm namens "Recuva" - kann man kostenlos runterladen - wieder herzustellen.

Wenn der Text tatsächlich überschrieben ist, wird das allerdings nicht funktionieren. Normalerweise werden aber Texte nicht sofort überschrieben, sondern nur der Eintrag gelöscht.

Manchmal verstecken sich solche Texte auch im einem der Temp-Ordner, davon gibt es aber meist mehrere. Dazu müsstest Du bei "Suchen" eingeben "*.tmp", dann werden Dir alle entsprechenden Dateien angezeigt. Oft findest Du schon so Deine Datei, weil sie immer noch den ursprünglichen Namen hat, nur mit einem "$"-Zeichen statt des ersten Buchstabens. Die mit dem Datum, an denen Du den Text erstellt hast, kopierst Du einfach in den Word- oder Word-Pad-Ordner und änderst die Extension (das .tmp) in .txt oder.doc um. Und dann musst Du Dir alle entsprechenden Dateien ansehn, ob die richtige dabei ist. Manchmal sind die Texte nicht mehr ganz vollständig oder korrumpiert, aber sie lassen sich dann einigermassen rekonstruieren.

Wenn's nicht funktionieren sollte, meld Dich noch mal und schreib dazu, was Du unternommen hast.

Schade, dass die Antwort so spät kam. Aber sollte mir das so etwas noch einmal passieren, werde ich hierauf zurückgreifen. Danke noch einmal. Würde dir ja jetzt den Stern setzen, aber der ist hier leider schon vergeben wurden. Da war ich wohl etwas zu voreilig.

0

Was möchtest Du wissen?