Kann man ein 10000 Newton schweres Auto heben?


26.03.2020, 12:16

Es ist eine meiner Hausaufgaben und ich komme nicht drauf

2 Antworten

Im Prinzip ist es eine einfache Rechenaufgabe. Du hast bestimmt in deinem Tafelwerk/Physikbuch/Formelsammlung eine Formel dafür, wie du für eine Masse (Auto) die Gewichtskraft auf der Erde (mit Ortsfaktor) ausrechnen kannst:

F = m * g

Das nächste Teilproblem ist aus der Hydraulik. Der Druck in beiden Zylindern ist gleich... und es Gilt: Druck = Kraft/Fläche. Du brauchst bei einem solchen Wagenheber also nur ein Bruchteil der Kraft (Dafür einen längeren Weg/öfter Pumpen). Hier also 1/20.

Wenn du die Kraft ausrechnest, die du brauchst - und einfach mal in eine Masse umrechnest, siehst du, ob zum Beispiel das Körpergewicht eines Menschen reichen kann, um die Pumpe zu betätigen.

ja, wenn man es schafft, den Wagenheber so mittig zu positionieren, dass das Auto nicht kippt.

Was möchtest Du wissen?