Kann man Brandgeruch irgendwie "neutralisieren"?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Versuchs mal, indem Du etwas Butter in einem Topf zerlaufen läßt, dem Du etwas Zucker und Zimt beifügst. Meistens klappt's! Aber aufpassen, dass es nicht anbrennt - immer feste umrühren! Manchmal geht es auch mit Essig in kochendem Wasser, der Dampf neutralisiert auch viele Gerüche. Viel Erfolg!

Essig hilft nicht, weil es selbst stechend riecht. Zucker und Zimt reagieren zu gesundheitsschädlichem Benzaldehyd (Bittermandelgeruch) sowie dem hochgiftigen Acrolein (stark beißender, an BRAND erinnernder Bastelwerkstattgeruch, verursacht heftige Atemnot, was zu einem Besuch bei einem Arzt führen kann). Daher sagt Cadeau auch,m dass das Gemisch nicht ANBRENNEN soll, was aber aufgrund der oxophilen Eigenschaften des Zuckers (Fettbrand) quasi ausgeschlossen ist. Mein Tipp: Ordentlich reinigen!!!

0

In einem Topf Wasser mit Zimtpulver aufkochen und vor sich hin köcheln lassen, das überdeckt ziemlich gut, alles was waschbar ist, allerdings waschen...

Klingt gut, werde ich mal ausprobieren :)

0

Da fragt man sich was besser riecht

0

falls es länger andauern sollte, wirst du wahrscheinlich die küche neu streichen müssen, evtl. auch die mikrowelle austauschen...

Was möchtest Du wissen?