Kann man bei Arduino bei der Startbedingung auch ein ">"oder"<" setzen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Bei deinem eigentlichen Problem kann ich dir leider nicht weiterhelfen.

Das in dem Bild funktioniert aber so nicht. Bei einer For-Schleife ist das erste nicht die "Startbedingung", sondern der Startwert. Also du erzeugst eine neue Integer-Variable mit dem Namen GR uns setzt ihn auf 0. Dann wird er so oft Inkrementiert, bis das GR<10 nicht mehr wahr ist.

Falls es für das Poti auch eine Variable gibt, kannst du GR auch mit der Variable initialisieren, also z.B.

 for (int GR = Poti; GR < 700; GR++)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von daCypher
26.02.2016, 17:21

Achso, noch was. Das würde mit dem If zwar so gehen, wie ich es geschrieben hab, aber für Schleifen bei denen man vorher nicht weiß, wie oft sie laufen, benutzt man der Übersicht halber lieber eine While-Schleife. Also

while (Poti < 700)
{
   mach irgendwas
}

1

Wie schon gesagt wurde wird im ersten Befehl der Wert traditionell initialisiert. Wenn du eine statt Bedienung nur einmal prüfen willst mach eine of Schleife darum wenn es immer zutrifft kannst du in der Mitte eine 2. Bedienung definieren

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?