Kann man bei 23 Grad ein Kleid tragen oder ist es dafür zu kalt?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Kommt auf das Kleid drauf an, und auf dein persönliches Kälte/Wärmeempfinden. Wenn es dir zu frisch ist, kannst du ja noch eine Feinstrumpfhose und ein Bolero oder ne Strickweste o.ä. anziehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Man kann theoretisch auch bei -2 grad eins tragen. Hängt davon ab wie Kälteempfindlich jemand ist.
Mir persönlich wäre das zu frisch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Meine Tochter trägt ein Ballkleid heute zum Abiball mit Jacke;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist ermessensache und hängt auch von der dicke des Stoffes bzw. des Materials ab.

Man kann es so nicht pauschal sagen, denn Menschen haben ein individuelles Temperaturempfinden, d.h. die einen rennen bei 25°C noch im Pullover rum und die anderen schon im T-Shirt.

lg, jakkily

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?