Kann man auch ohne Kondome nicht Schwanger werden?

...komplette Frage anzeigen

13 Antworten

ihr müsst auf jeden fall verhüten. entweder mit der antibabypille, kondom, diaphragma, spirale usw. da gibt es ganz viele möglichkeiten. und es ist KEINE möglichkeit, deinen penis vorher herauszuziehen, weil vorher in dem sogenannten Lusttropfen schon spermien mitkommen können. und den bemerkst du einfach nicht.

Das ist sehr unsicher. Das Risiko würde ich auf keinen Fall eingehen. Dann soll sie verhüten und dann könnt ihr aufs Kondom verzichten

das wirst du nicht verhindern können. Auch in der Erregungsfeuchtigkeit sind schon Spermazellen. "rechtzeitiges zurückziehen" ist nicht nur keine wirkliche Verhütungsmethode sondern eher russisches roulette, wo du in einer 6er Trommel statt 2 nur eine Kugel drin hast. Nimm gummi oder halt eine andere Verhütungsmethode

Wenn sie die Pille nimmt besteht eine Chance von 0.3%, dass sie schwanger wird, wenn man ohne Kondom miteinander schläft.

Also, Sex gänzlich ohne Verhütung hat einen Pearl-Index von ~80. Das ist zwar extrem unsicher, aber dennoch nicht zu 100% unsicher. Methoden, die ohne Kondom auskommen wären zum Beispiel Pille, Spirale, Depot-Spritze, Diaphragma oder Stäbchen, was ihr eine Verhütungsmethode ohne Verhütungsmittel sucht, dann wären die Kalender-Methode, die Temperatur-Methode oder die - zugegeben etwas komplizierte und eklige - Zervix-Schleim-Methode möglich. PS Coitus interruptus, also "einfach rausziehen" ist extrem unsicher. PPS All diese Verhütungsmethoden schützen zwar vor einer Schwangerschaft, nicht aber vor Geschlechtskrankheiten.

Hallo Fettsack309


Der Koitus  interrruptus  ist  als Verhütungsmethode   als  sehr  ungeeignet einzustufen.  Dafür  gibt  es mehrere  Gründe:

Schon  vor dem  eigentlichen  Samenerguss  kann  der  Mann unbemerkt  und unkontrolliert   geringe   Mengen Flüssigkeit  mit  befruchtungsfähigem
  Samen  abgeben.  Diese  Flüssigkeit wird  als Lusttropfen,  Liebeströpfchen  oder   Sehnsuchtströpfchen   bezeichnet.

Samen,   der  an  die  Schleimhäute des  weiblichen  Geschlechtsorgans  gelangt,  kann  für eine  Schwangerschaft  bereits  ausreichen.  Daher  ist
 bei  dem  Samenerguss außerhalb  der  Frau darauf  zu  achten, dass  keine  Samen in  die   Nähe   der Scheide  gelangen  

http://www.netdoktor.at/sex/verhuetung/coitus-interruptus-5448

Liebe Grüße HobbyTfz

Würde ich an deiner Stelle ganz klar die Finger von lassen. Du gibst leider nicht nur beim Orgasmus Samenflüssigkeit von dir, sondern auch schon zwischendurch z.B. durch den sogenannten Lusttropfen.

Kann sie . Schon mal  von Lusttropfen gehört?  

Ich bin ja der meinung das bevor man aufgeklärt wurde gar keinen Sex haben soll

-Pille
-Hormonstäbchen
-Spirale 😂

Wenn sie die Pille nimmt dann nicht

1. Meine Freundin und ich '
2. Lusttropfen können auch Schwanger werden lassen.
3. Deine Freundin kann hingegen Medikamente namens 'antibaby-pillen' nehmen.
4. Oder lass dich von Ärzten oder bei der Apotheke beraten !

Oh mein gott ich hoffe das ist ein Troll ...

Natur also du kannst garnicht mit ihr Sex haben ohne das spermizide in ihre vagina gelangen. Aber sie kann sich nach dem sex die Pille verschreiben lassen sodass sie nicht schwanger wird. Ich mit meinen 14 Jahren hab ja mehr Erfahrung als ihr obwohl ich noch nie Sex hatte 👏👏👏

Du hast Wissen aber keine Erfahrung ;)

0

Die Pille sollte sie sich wohl vorher schon verschreiben lassen

0

sollte man mit 14 auch schon haben :p

0

Mit 14 Sex? Oder Wissen?

0

Ich schätze mal er ist älter als 14 und hat wenig wissen über Verhütung

0

Er is halt hauptschüler die wissen sowas doch nicht die machen ja auch inzest

0

Was möchtest Du wissen?