kann man als Amerikanische Bürger ein Haus oder Wohnung kaufen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

In Deutschland ist es in der Regel kein Problem für Ausländer Grundbesitz zu erwerben. Problematisch könnte es aber sein, eine Finanzierung zu bekommen, wenn er den Kauf nicht z.B. aus Ersparnissen bezahlen kann, sondern bei einer Bank einen Kredit aufnehmen muss. Die Bank wird dann seine Bonität prüfen, ob er einen Job (für den Job braucht er eine Arbeitserlaubnis bzw. einen Aufenthaltsstatus, bei dem ihm die Erwerbstätigkeit gestattet ist) hat, mit dem er den Kredit zurückzahlen kann.  Wichtig ist auch, ob bereits Eigenkapital vorhanden ist und in welcher Höhe.

Da die Welt eigentlich schon irgendwie Kapitalistisch ist, würde ich behaupten, ja, können Sie. Mir verbietet ja im Endeffekt auch niemand, ein Haus in Somalia zu kaufen, ob das jetzt schlau ist, ist die andere Frage. Grundsätzlich gilt, ich kann überall auf der Welt Besitz haben, nur dann muss man die Garantie haben, dass das auch anerkannt wird. In Deutschland für einen Amerikaner sollte das jedoch kein Problem sein :D

Was möchtest Du wissen?