Kann ich eine Araucaria umpflanzen, wenn Sie schon 10 Jahre steht?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das ist natürlich ungünstig, wenn sie jetzt mit muß. Mit 2,70 m wär die Größe noch annehmbar.

Mein Rat: die Nachbewohner bitten, daß man sie auch noch etwas später abholen darf. An sonsten würde ich mir einen schönen großen Hänger besorgen und einen kleinen Bagger. So würde ich den Wurzelballen, ohne die Wurzel zu beschädigen, frei legen. Also den Wurzelballen im Ganzen umsetzen. Man sollte zu einer Baumschule, die haben die richtigen Mittel. Aber auch im Sommer nicht die Folienplane als Schutz vorm Austrocknen vergessen.

Man könnte natürlich Glück haben und sie würde mit ein paar Wurzelresten auch im Sommer anwachsen aber das Risiko ist einfach zu hoch.

Besser wäre es gewesen, ein Jahr vorher schon einen Teil des Wurzelballens zu untergraben und eine Speerplane drunter zu ziehen. Dann haben die Wurzeln auf der einen Seite schon ein Jahr Zeit, sich an den kleineren Platz zu gewöhnen und neue Haarwurzeln zu bilden. Dann noch eine halbes Jahr vorher im Frühjahr mit der andere, Hälfte des Wurzelballens so verfahren. Dann ist ein Umpflanzen total einfach.

Eine Araucaria kann auch noch nach 10 Jahren umgepflanzt werden. natürlich wird es mit zunehmenden Alter immer schwieriger. Die wichtigste Frage ist aber nicht nur das Alter, sondern die Größe!!! Wichtig für jedes Umpflanzen ist: um so mehr unversehrte Wurzeln, um so besser. am besten ist es auch, die Pflanze im Ruhezustand um zu pflanzen. Im späten Herbst also. bzw. im Herbst, wenn nicht gerade mal wieder 25 Grad Celsius sind. Nach dem Umpflanzen immer gut den Boden feucht halten. Keine Staunäße!! Am Besten, am Anfang noch eine durchsichtige Folie um den Baum machen, als "kleine Schutzatmosphäre". Um die Verdunstung und Austrocknung der Pflanze zu vermeiden. Aber auch hier. Es müssen sehr viele Löcher in der Folie sein, damit die Luft nicht stickig wird oder sie sich wie in einem Gewächshaus erwärmt.

Ps, eine Araucaria ist keine Tanne. Der Name Araucaria steht für sich!

Erstmal Danke für die Antwort. Die Araucaria ist bereits 2,60 m hoch. Umpflanzen müsste ich sie aber jetzt im Sommer, oder die Pflanze stehen lassen. Was würden Sie mir raten? Danke

0

Kirschlorbeer - warum blüht meiner nie?

Also, die stehen mindestens schon 10 Jahre - 'zu jung' kommt demnach nicht infrage. Halbschatten, Holzzaun im Hintergrund, Tannen als Nachbarschaft. Überall seh ich die Dinger im Frühjahr mit weißen Blütenrispen und im Herbst mit schönen dunklen Beeren. Die hier haben alle Jahre NUR Blätter und das wars dann. Bitte, wer hat 'n Tipp für mich?

...zur Frage

Große Lorbeerbüsche umpflanzen

Wir werden Ende August umziehen und ich möchte unsere vier Lorbeerbüsche, die inzwischen ca. 2 m hoch sind, mitnehmen.

Ist der Sommer überhaupt ein guter Zeitpunkt zum umpflanzen?

Kann ich die Büsche auch vorübergehend in Kübel halten? D. h. wenn ich die bereits im Juni rausnehme, so dass an der Stelle dann auch schon wieder Rasen gesät werden kann (muss ja für die Wohnungsübergabe odentlich sein).

Und ganz doof gefragt, das Loch fülle ich dann einfach mit Muttererde auf?

Ist das Umpflanzen bei Lorbeer genrell kompliziert (z. B. sind die bekannt für besonders große Wurzeln o. ä.)?

Sorry, ich habe einfach keine Ahnung vom Garten. Danke euch!

...zur Frage

Wie lange braucht eine Dattelpalme, bis sie aussieht wie eine palme?

Habe letztes Jahr Dattelkerne eingepflanzt....daraus sind zwei Sprösslinge entstanden. Nun meine Frage: Wie lange dauert es bis sie die Form einer (kleinen) Palme hat? Es ist mir klar dass es noch viele Jahre dauern wird bis sie groooos ist....aber wann sieht man dass es eine Palme ist? Und was muss ich beachten damit sie gut wächst?

...zur Frage

Wenn eine Katze schon 10 Jahre alt ist, wie viel Jahre ist das denn auf den Menschen bezogen? 30 oder eher 40.?

Und hat eine 10 jährige Katze ihre besten Tage schon hinter sich?

...zur Frage

Beeren-Sträucher umpflanzen

Hallo wegen eines Umzuges müssen wir unseren Garten räumen. Bevor wir jetzt unsere schönen Beeren-Sträcuer (Johannisbeeren, Honigbeeren, Stachelbeeren und eine Jostabeere) alle entsorgen würden wir gerne versuchen diese umzusiedeln. Die Pflanzen sind ca. 6 Jahre eingepflanzt. Wie muss ich am besten vorgehen und wie sind die Erfolgsaussichten?

...zur Frage

Koniferen umpflanzen?

Hallo .kann man Koniferen die 5 Jahre in der Erde waren umpflanzen.?? Wollen umziehn und wollten sie eigentlich mitnehmen.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?