Kann ich am Schüleraustausch trotz kleiner Wohnung teilnehmen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Grundsätzlich sollte das schon möglich sein. Niemand kann dir ja auch garantieren, dass du in England nicht in eine kinderreiche Familie kommst und dort das Zimmer mit anderen Kindern teilen musst. Natürlich kannst du auch ein Schloss kommen wo du deine Gemächer für dich alleine hast.

Mal im ernst, sprich mit deinem Lehrer und frage nach, ob er da Erfahrungen zu hat oder er dir einen Ansprechpartner bei der Austauschorganisation nennen kannst.

Es gibt bestimmt viele Mädels, denen es bei euch richtig gut gefallen wird und auch vielen, die ohne eigenes Bad schreiend wegrennen würden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also ob es möglich ist weiß ich nicht... aber bitte denke doch auch an den Austauschschüler/schülerin!

Die blechen ein Haufen Geld und dann müssen sie in so ein Loch... das ist nichts gegen eure Wohnung, ihr könnt ja nix dafür... aber ich meine aus deren Sicht. Würdest du gerne 2000 € zahlen für 10 Tage auf 20 m²?

Ach und das hat auch nix mit sehr verwöhnt sein zu tun.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Miischiii
08.06.2016, 14:24

Ja ich weis aber die zahlen halt auch so  viel weil der Bus und die Ausflüge so viel kosten.

0
Kommentar von Suomenleijona
08.06.2016, 14:27

Bei einem Austausch geht es doch nicht um die Grösse der Wohnung, sondern um nette Leute. Das sind nicht Ferien, in einem Austausch möchte man etwas erleben und dazu gehört eher nicht in der Wohnung rumhocken.

3

erst mal mitanmelden , wenn die eltern auch einverstanden sind.

wenn dein zimmer nicht zu klein ist, läßt sich da auch ein "feldbett" für die nacht aufstellen .  try it , good luck .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?